Love Island Samira
Foto: obs/RTL II

Aktuell fegt ein Sturm über Mallorca und auch in der „Love Island“-Villa ziehen Gewitterwolken auf. Während es bei Yasin und Samira gewaltig kracht, strahlt Denise mit Neuzugang Amin um die Wette.

Zudem herrscht eine spannungsgeladene Stimmung in der Villa: Eine Paarungszeremonie steht an. Derzeit sind die Mädels in der Überzahl. Eine Islanderin wird die Villa verlassen müssen. Für wen ist das Spiel um die Liebe heute Abend vorbei?

Neuzugang Amin hat die Villa am Mittwoch ganz schön aufgemischt. Nach seinem Date mit Asena und Samira möchte er nun auch die anderen Islanderinnen besser kennenlernen – sehr zum Unmut der übrigen Jungs.

Die schwören sich brüderlich aufeinander ein. Was sie noch nicht wissen: Eigentlich besteht gar kein Grund zur Sorge, denn Amin scheint vor allem an Single-Lady Denise interessiert zu sein. Die 32-Jährige ist von dem muskulösen Geschäftsmann auch sehr angetan.

Yasin ist aufgebracht und holt sich einen Korb

Dunkle Wolken am Liebeshimmel gibt es vor allem bei Yasin und Samira. Der Sporttrainer ist außer sich und macht Samira große Vorwürfe. Für ihn hat sich die Sache erledigt. Aber Yasin ist schließlich kein Kind von Traurigkeit und macht der süßen Melissa Avancen. Doch mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet: Melissa gibt dem sexy Sporttrainer einen klaren Korb, schließlich haben auch die Mädels einen Pakt geschlossen.

Eine neue Nachricht macht alle Islander nervös. Am späten Donnerstagabend steht wieder eine Paarungszeremonie an. Derzeit wohnen mehr Mädels als Jungs in der Villa. Das heißt, eine Islanderin wird die Villa verlassen müssen. Wer bleibt Single und muss ausziehen?

Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden. Tag für Tag berichten wir aus der Party-Villa und sagen euch, welche Couples weiter flirten dürfen.