Foto: Instagram/theresia.gntm.2019
Foto: Instagram/theresia.gntm.2019

Für Theresia Fischer läuft es rund. Am Donnerstag gab es für die „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin bei Heidi Klum ein Foto für die Hamburgerin, was gleichbedeutend mit dem Einzug in die nächste Runde ist. Und auch auf Instagram darf sich Theresia mit fast 100.000 Followern schon in die Kategorie „Influencerin“ einordnen lassen. Ihr neuester Beitrag sorgt jedoch für reichlich Verwirrung.

Am 31. März feierte Theresia ihren 27. Geburtstag. Ihr neuestes Video ist aber wohl kein vorgezogener Aprilscherz, sondern eine Gratulation an sich selbst. „Happy Purtzeltag, du zuckersüß bunt verrücktes zielstrebiges Mädchen“, schreibt Theresia zu ihrem neuesten Beitrag. Was die Fans jedoch verwundert ist das zugehörige Video.

Darauf spreizt die nun 27-Jährige ihre Beine, sitzt auf einer LED-Leinwand und bewegt ihre Arme in Wellenbewegungen auf und ab. Den Guckern gewährt sie dabei freien Blick auf ihren Intimbereich, der nur von einem sehr kurzen, schwarzen Höschen bedeckt wird. „Seht ihr, alt wird man von ganz allein, da muss man sich nicht anstrengen, aber das Kind in mir gibt mir Leucht- & Antriebspower, welches ich niiiie verlieren möchte“, schreibt sie noch dazu.

Ihre Fans können mit der Darbietung der GNTM-Kandidatin aber herzlich wenig anfangen. „Das will doch keiner sehen“ oder „Beine zusammen es zieht“, ist bei den Kommentaren unter dem Video zu lesen. Ein anderer User meint: „Da sieht man echt verdammt viel was man eventuell nicht sehen sollte.“

Aufgenommen wurde das Video übrigens in Australien, wo Theresia offenbar zurzeit im Urlaub weilt. Wie weit sie es in der bereits abgedrehten 14. Staffel geschafft hat und ob sie beim großen Finale am Ende der Staffel mit dabei ist, steht unter Geheimhaltung. Am Donnerstag läuft um 20.15 Uhr auf ProSieben Folge Nummer neun. Wer noch mit am Start ist, erfahrt ihr hier.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!