Ekaterina Leonova: Das sind die besten Fotos der „Let’s Dance“-Rückkehrerin

Ekaterina Leonova alias "Ekat" zählt zu den erfolgreichsten "Let's Dance"-Profis. Grund genug, euch die Profi-Tänzerin genauer vorzustellen und euch ihre besten Fotos zu zeigen.

Keine Tänzerin in der „Let’s Dance“-Historie ist so erfolgreich wie Ekaterina Leonova. Vermutlich ist auch keiner der Profis so beliebt wie „Ekat“. Grund genug, euch die gebürtige Russin noch einmal vorzustellen und ihre schönsten Bilder zu zeigen.

Mit gerade einmal 26 Jahren nahm Ekaterina Leonova erstmals als Profitänzerin bei „Let’s Dance“ teil. Und es hätte sie deutlich schlimmer erwischen können. Ihr Partner war der Ur-„Bachelor“ Paul Janke, mit dem sie auf dem dritten Platz landete.

>> „Let’s Dance“-Ikone Ekaterina Leonova verrät: So muss mein Traummann sein <<

Leonovas Siegeszug begann dann 2017 so richtig. In der zehnten Staffel holte sie sich gemeinsam mit Gil Ofarim den Sieg, 2018 folgte der Triumph mit Ingolf Lück. Und weil bekanntermaßen aller guten Dinge drei sind, folgte 2019 der Erfolg mit dem ehemaligen Weltklasse-Handballer Pascal Hens. Einer geht noch? Ja, 2019 gewann sie mit Massimo Sinato auch noch die „Profi-Challenge“.

Danach gab es zwei Jahre Pause für „Ekat“, in der ihr Fokus auf anderen Dingen lag. In erster Linie ging es darum, überhaupt in Deutschland bleiben zu dürfen, denn immer wieder drohte ihr die Abschiebung. Letztlich konnte diese aber abgewendet werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Mittlerweile wohnt Leonova schon weit über ein Jahrzehnt in Deutschland. 2008 zog sie aus ihrer Heimat ins Rheinland.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Apropos Rheinland: Das kennt Leonova nur zu gut. Das liegt nicht nur daran, dass Leonova bei „Let’s Dance“ in Köln arbeitet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Ihren Bachelor machte sie in der Domstadt, es folgte der Master in Düsseldorf. Die Krönung: der BWL-Masterabschluss 2018.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Wo wohnt Ekaterina Leonova?

Ursprünglich stammt Leonova aus Wolgograd, dort wurde sie 1987 geboren. Mittlerweile arbeitet Leonova in München, dort ist sie also auch beheimatet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Wie groß ist Ekaterina Leonova?

Wenn sie nicht gerade High Heels trägt, ist Leonova übrigens 1,74 m groß. Das verriet sie einst auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Auf Instagram war sie bereits auch mit einem Kind zu sehen. Dabei handelt es sich aber um ihren Neffen, Mutter ist Leonova (noch) nicht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Ekaterina Leonova im Playboy? Das sagt sie!

Ein Playboy-Shooting für Leonova? 2021 hat „Let’s Dance“-Kollegin Renata Lusin vorgemacht, wie das geht. Dazu Leonova auf Instagram: „Ich kann mich nur nackt meinem Freund (meinem Mann) zeigen. Anders kann ich nicht.“ Sie wolle auch nicht, dass ihre Kinder mal Nacktfotos ihrer Mutter gezeigt bekommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Während ihrer „Let’s Dance“-Abstinenz hat „Ekat“ einige andere Talente gezeigt, etwa beim „Großen Promi-Backen“ auf Sat.1.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Ofarim, Lück und Hens – das war das Trio, mit dem Leonova siegreich war. Alle Promi-Sieger der „Let’s Dance“-Geschichte zeigen wir euch hier.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ekaterina Leonova (@ekatleonova)

Hat Ekaterina Leonova einen Freund?

Über ihr Beziehungsleben spricht Ekaterina Leonova nicht häufig. In einer Instagram-Fragerunde im Frühjahr 2021 verriet sie aber, dass sie noch auf „Mr. Right“ warte – zu dem Zeitpunkt hatte sie also keinen Freund und war Single. Seitdem gab es keine Updates. Übrigens: Im Rahmen des Q&A sagte Leonova auch, dass sie nicht auf Tinder sein.

Neben ihrer Beliebtheit ist auch der Erfolg bei „Ekat“ ein großes Thema. Bei Leonova ist klar, dass sie zu den erfolgreichsten Figuren der „Let’s Dance“-Historie zählt. Das trifft auch auf Isabel Edvardsson und Massimo Sinato zu. Alle siegreichen Profis bei „Let’s Dance“ zeigen wir euch hier.

Mehr zu „Let’s Dance“: