wünsche und pocher
Foto: Instagram/anne_wuensche/oliverpocher

Oliver Pocher jagt seit einiger Zeit Influencern hinterher. Nachdem der Comedian sich lange Zeit über Schlagersänger Michael Wendler und Laura Müller, dessen 19 Jahre alte Verlobte, lustig gemacht hat, ist nun der ehemalige „Berlin Tag und Nacht“-Star Anne Wünsche sein Ziel.

Vor drei Tagen veröffentlichte der 42-Jährige ein fast viertelstündiges Video auf seinem Instagram-Account, in dem er ausführlich erklärt, dass Wünsche ihre Abonnenten hinters Licht führe. Unter anderem habe sie Follower sowie Kommentare unter einem Gewinnspiel-Post gekauft. Dafür legte Pocher, der überraschend sein Comeback bei „Let’s Dance“ gibt, sogar Beweise vor. Wie valide die sind, lässt sich nicht prüfen. Aber seht doch selbst:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Konkret ging es um diesen Post:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die Anschuldigungen haben zu einem emotionalen Zusammenbruch der Influencerin geführt. Am Donnerstag sagte sie unter Tränen in ihrer Insta-Story: „Ich weiß nicht, ob von euch einer das Gefühl kennt, wie es ist, von einer Person gemobbt zu werden, die eigentlich fast ganz Deutschland kennt. Wenn Dinge erzählt werden, wo man selber weiß, die stimmen nicht, man aber einfach nicht dagegen ankommt. Wenn man eklige, fiese Nachrichten bekommt, die einem wirklich an die Nieren gehen. Für etwas, was man niemals getan hat.“

anne wünsche
Foto: Instagram/anne_wuensche

Wünsche ging sogar noch weiter. „Ich wünsche mir, dass du dir diese Story anguckst und öffentlich sagst, ob das wirklich dein Ziel war. Denn es scheint so. Du wolltest mich am Boden sehen – du hast es geschafft. Applaus. Mit einer Lüge“, sagte sie gezielt in Pochers Richtung.

„Berlin – Tag und Nacht“-Star Anne Wünsche plaudert über ihre gemachten Brüste

Die Vorwürfe streitet die 28-Jährige also vehement ab. Dabei bekommt sie Unterstützung von ihrer Freundin Kim Zarwell, die ebenfalls mit Pocher und dessen Ehefrau Amira im Clinch liegt. Zarwell wurde von Instagram-Usern übrigens noch massiver angegangen als Wünsche. Unbekannte betraten wohl das Grundstück der Blondine und bewarfen ihr Auto mit Lack, berichtet die „tz“.

Ex-BTN-Star im Urlaub auf Mallorca: Anne Wünsche fotografiert ihre Brust – Fans rasten aus

Außerdem hinterließen sie eine Botschaft. „Lass Pocher in Ruhe. Du fettes Warzenschwein“, stand auf einem Brief an Zarwell. Die Buchstaben waren ausgeschnitten und aufgeklebt, wie in einem zwielichtigen Krimi bei einer Lösegeldforderung. Wünsche veröffentlichte die Nachricht in ihrer Story.

anne wuensche
Foto: Instagram/anne_wuensche

Pocher wird die Mobbingvorwürfe, die Tränen und die Angriffe längst mitbekommen haben. Die Frage ist nun, wie er darauf reagiert. Dass er reagiert, scheint sicher. Wünsche sagt: „Ich verstehe nicht, wieso das alles passiert ist und wieso man uns Influencer so angreifen muss.“ Was mit ihr und Zarwell passiere, „ist unter der Gürtellinie“. „Es tut so krass weh, dass ich heulend aufstehe und heulend wieder ins Bett gehe.“