Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Oliver Pocher sieht nach seinem Aus bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ vor allem das Positive – er sei jetzt dünner.

Er habe durch das Training seine „Traumfigur erreicht und ca 8 Kilo abgenommen“, schrieb der Entertainer am Samstag auf Twitter, nachdem das Publikum ihn am Freitagabend aus dem Wettbewerb gewählt hatte.

https://twitter.com/oliverpocher/status/1129649302832394240?ref_src=twsrc%5Etfw

Für die erfolgreichen Teilnehmer gehe „die Tanztherapie am Freitag“ weiter, ätzte der 41-Jährige. „Ich habe festgestellt, dass einige meiner Tanzmitbewerber auch noch ein paar Tänze brauchen, um ihr Leben zu verarbeiten!“

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)