Foto: Instagram/faze_censor
Foto: Instagram/faze_censor

Es ist aus. YouTube-Star Douglas Martin, der sich als „FaZe Censor“ in der Gaming-Szene einen Namen gemacht hat, hat seine Freundin Yanet Garcia verlassen, weil er sich auf seine Karriere mit dem Controller konzentrieren möchte. Der 23-Jährige drehte ein zehnminütiges Video, um seine Entscheidung zu erklären.

Dabei ist Garcia als „World’s Sexiest Weather Girl“ bekannt. Und das nicht zu Unrecht. Auf Instagram präsentiert sich die Wetterfee des mexikanischen TV-Senders „Televisa Monterrey“ oftmals sehr freizügig. Das Model filmt sich zudem beim Sport und ist auch sonst stolz auf ihren Körper. Die Trennung brach ihr nun aber das Herz, wie sie der Welt in einem Tweet mitteilte.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Douglas Martin erklärte: „Ich habe ihre Entscheidung unterstützt, sie wollte eine Supermodel-Schauspielerin werden und ihre Jobchancen nutzen. Ich spiele jetzt Vollzeit ‚Call of Duty ‚. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig werden würde.“ Eine Fernbeziehung war dem YouTuber zur kompliziert.

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Aus diesem Grund ist nun Schluss. „Ich habe einen Vertrag. Das ist die Karriere, die ich will. Ich möchte einen Ring gewinnen, ich möchte eine Weltmeisterschaft gewinnen und werde alles dafür tun, um ein Champion zu werden“, sagte der 23-Jährige. „Ein Tag hat nur 24 Stunden, und ich hatte einfach nicht genug Zeit, das zu tun, was ich tun musste.“

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Die schöne Garcia hat sich unterdessen bei ihren knapp 6,5 Millionen Instagram-Followern für die Unterstützung in der harten Zeit der Trennung bedankt. Jetzt ist sie wieder auf dem Markt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden