Foto: AFP/Oli Scarff
Foto: AFP/Oli Scarff

Es hat etwas von einem Schlachtfeld: Der „Ladies Day“ beim berühmten Grand National. Alle Jahre wieder drehen vor allem die weiblichen Besucher des Pferderennens von Aintree in Liverpool regelrecht durch und feiern eine nicht enden wollende Party mit jeder Menge Alkohol.

Es ist eines der traditionsreichsten Pferderennen auf der britischen Insel. Und Samstag ist Ladies Day! Da gehen nicht nur die Pferde ab. Für Frauen gibt es den Eintritt und die Getränke zu reduzierten Preisen. Dann geht die Party ab. Niemanden interssiert, was andere denken. Die Engländerinnen feiern wild und quasi ohne Hemmungen.

Die Bilder lassen wenig Fragen offen. Frauen stolzieren auf Highheels und in aufwändigen Kleidern zur Strecke. Am Ende des Tages ist von der perfekten Schminke meist nur noch wenig über und der sichere Gang weicht einem Barfuß-Torkeln.

Wir sagen: Prost, Mädels!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!