So richtig geht es erst im Herbst los mit der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL. Doch schon am Pfingstmontag stellte Moderatorin Inka Bause die teilnehmenden Single-Landwirte vor.

Mit dabei ist Stefan aus Baden-Württemberg, der so richtig auf Schlager abfährt und großer Helene-Fischer-Fan ist. „Deshalb suche ich eine Partnerin, die auch Schlager liebt“, sagt der 45-Jährige. Wir drücken es mal so aus: eine, die ihn atemlos macht. Stefan lebt auf der schwäbischen Alb und kümmert sich zusammen mit seinem Vater Willi um 56 Bullen. Außerdem bewirtschaftet er 60 Hektar Grün- und Ackerland, auf dem er neben Weizen und Gerste auch Mais und Raps anbaut. 

Christian aus Niedersachsen hat schon eine große Liebe gefunden: seine Kuh Resi. Die ist nur leider kein Mensch, deshalb sucht der 33-Jährige auch noch eine Frau an seiner Seite. Und die Ansprüche sind groß: „Ich möchte zwei Kinder haben.“ Trotz der vielen Arbeit bleibt dem 1,90 Meter großen Niedersachsen noch genügend Zeit für seine Hobbys: Er fährt gern Motorrad, ist Mitglied im Trecker-Club und schnitzt Holzskulpturen mit seiner Kettensäge. 

Martin hat ein Herz für (Land-)Maschinen und Quads. Der 28 Jahre alte Landwirt aus Nordrhein-Westfalen lebt mit seinen Eltern auf einem großen Bauernhof, der bereits seit vier Generationen in Familienbesitz ist und wartet auf die große Liebe. Seine Forderungen sind präzise: „Sie muss High Heels tragen können, aber auch Bauarbeiterschuhe.“

Ein großes Problem hat Jürgen. Seine Küche ist wunderschön doch er kann nicht kochen. Sein Haus ist wunderschön aber er wohnt alleine. Das alles soll sich nun ändern. In seiner Heimat Thüringen, im Wartburgkreis, lebt und arbeitet er mit seinen 18 Mutterkühen, sieben Kälbern, zwei Ponys, einer Ziege und Hundedame „Lorchen“. Gut geht es dem rüstigen 63-Jährigen vor allem dann, wenn er in der Natur ist oder auf seinem Traktor sitzt. Schon immer hat die Landwirtschaft einen großen Teil seines Lebens ausgemacht, bis der gelernte Zimmermann vor mehr als 30 Jahren sein Hobby zum Beruf machte und Vollblutbauer wurde.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Im Frankenland lebt Michael mit seinen Eltern Christine und Werner auf einem Hof. Besonders der Vater sehnt sich nach einer Frau für seinen Sohn. „Es wäre schön, wenn er mal eine Frau mitbringen würde“, sagt er und hat einen guten Rat: „Du sollst nicht so wählerisch sein.“ Allerdings: Auswählen muss Michael später ja doch, für welche Dame er sich entscheidet. Ob er das hinbekommt?

Welche Bauern sich noch beworben haben und im Herbst auf die Suche nach ihrer Traumfrau gehen, seht ihr hier in unserer Bildershow.

Und was ihr sonst alles zur neuen Staffel wissen müsst, zeigen wir euch im großen Übersichtsartikel. Da erfahrt ihr, welche Paare noch zusammen sind und was die größten Skandale der vergangenen Jahre waren.

Übrigens: Wer sich für die neue Staffel „Bauer sucht Frau“ als Kandidat oder Kandidatin bewerben möchte, kann dies online auf der offiziellen RTL-Seite machen. Unter „Bewerbungsaufrufe“ finden sich zahlreiche Formate des Senders, darunter auch „Bauer sucht Frau„. Wir drücken die Daumen, dass es mit der Bewerbung klappt!