Foto: Screenshot Instagram/dregold
Foto: Screenshot Instagram/dregold

Bachelor Andrej Mangold und Staffel-Gewinnerin Jennifer Lange sind noch immer schwer verliebt. In einem Interview haben sie jetzt intime Details über ihr Sexleben und mögliche Hochzeitspläne ausgeplaudert.

Die große Liebe in einer Fernsehshow finden? Ja, das kann offenbar funktionieren. Hatten sich die Bachelor- oder auch Bachelorette-Paare bislang meist kurz nach dem Ende der Sendung schon wieder getrennt, spricht bei Andrej und Jennifer vieles dafür, dass sie auch künftig Seite an Seite durchs Leben gehen.

Erst vor wenigen Tagen ist die 25-Jährige aus Bremen zu Andrej nach Bonn gezogen und genau dort wollen sie sich nun zusammen etwas aufbauen. „Wir fangen an, zusammenzuleben und in unseren Alltag zurückzukehren. Nebenbei planen wir unsere nächsten privaten und beruflichen Schritte individuell und gemeinsam“, sagte Andrej jetzt in einem Interview mit der „Bild„.

An eine Hochzeit würden sie „zu diesem frühen Zeitpunkt“ zwar noch nicht denken, „allerdings sind wir uns beide einig, dass wir eine lange gemeinsame Zukunft miteinander anstreben und wenn wir unsere jetzigen Gefühle zueinander aufrecht erhalten, steht auch einer Hochzeit nichts im Wege“, so Jennifer. Sie weiß auch schon ganz genau, wie ein Andrejs Antrag aussehen sollte: „Vielleicht am Strand oder bei einem romantischen, kleinen, eher privaten ‘Konzert’.“

Dass es zwischen den beiden nicht nur in der RTL-Show gefunkt hat, sondern auch privat heiß hergeht, lässt dieser Satz vermuten: Unser Sex, so Andrej, ist „extrem leidenschaftlich und wie eine Droge.“ Bleibt also zu hoffen, dass sich der 32-Jährige und seine Jennifer auch in Zukunft aneinander berauschen werden.

Und falls es mal weniger leidenschaftlich wird: Hier haben wir zehn heiße Ideen für euer Sex-Leben.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!