Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Schluss, aus, vorbei! Nachdem es schon eine ganze Weile keine öffentlichen Liebeserklärungen mehr gab, hat Philipp Stehler in seiner Instagram-Story nun die Trennung von Pamela Gil Mata bekanntgegeben. Kennengelernt hatten sie sich in der RTL-Show „Bachelor in Paradise“.

Gerüchte und Spekulationen über das Beziehungs-Aus von Philipp Stehler und Pamela Gil Mata hielten sich hartnäckig, jetzt herrscht Gewissheit. Das einstige „Bachelor in Paradise“-Paar hat sich getrennt. In einer Instagram-Story erklärte Philipp seinen Abonnenten ausführlich, wie er darüber denkt.

„Ich bin sehr offen mit euch. Ich lass‘ euch ganz tief in mein Privatleben einblicken bis hin zur Suche nach der richtigen Frau im Fernsehen. Das habt ihr ja auch mitbekommen. Nun sehe ich mich in der Pflicht, mit euch auch darüber zu sprechen“, beginnt der 30-Jährige. Erst in den vergangenen Wochen sei ihm bewusst geworden, „was es bedeutet, so viel Privatleben mit euch zu teilen. Es ist irgendwie toll, doch man macht sich dadurch auch angreifbar“, erklärt Philipp.

Erst dann geht er auf seine gemeinsame Zeit mit Pam ein. „Die glücklichste Beziehung äußert sich nicht über Likes und Bilder auf Instagram. Man kann auch versuchen, sowas fernab zu führen“, sagt er. „Wir hatten eine wundervolle Zeit. Und wir hatten deshalb eine wundervolle Zeit, weil Pam eine wundervolle Frau ist. Sie ist einer der liebsten Menschen, die ich jemals kennengelernt habe.“

Für die große Liebe hat es scheinbar dennoch nicht gereicht. „Wir haben viel probiert, gerade auch ohne Öffentlichkeit. Doch wir sind irgendwann an einen Punkt gekommen, wo es nicht weiterging und deshalb haben wir die Beziehung beendet.“ In Richtung aller Zweifler, die ihre Beziehung von Beginn an als inszeniert abgestempelt hatten, sagt er noch: „Leute die denken, dass das Fake war, die muss ich jetzt enttäuschen. Es war alles mehr als real.“

Und was sagt Pam? Die 28-Jährige hat sich bislang noch nicht öffentlich zur Trennung geäußert. Gemeinsame Bilder, auf denen sie mit mit Philipp zu sehen war, hat die Studentin allerdings von ihrem Instagram-Profil gelöscht. Und auch das ist ja auch ein Statement.