The Aeronauts
Screenshot YouTube/Amazon Prime Video

Wer ein Netflix- oder Amazon-Prime-Abonnement hat, darf sich auch im Dezember 2019 auf neue Filme und Serien im Programm der Streaming-Giganten freuen. Wir stellen euch die Highlights des Monats vor.

The Aeronauts (ab 20. Dezember)

Mit The Aeronauts zeigt Amazon ab dem 20. Dezember seinen mit Felicity Jones und Eddie Redmayne hochkarätig besetzten Film, der im Jahr 1862 spielt. Darin arbeiten die waghalsige Ballonpilotin Amelia Wren (Jones) und der ehrgeizige Meteorologe James Glaisher (Redmayne) zusammen, um das menschliche Wissen über das Wetter zu erweitern. Ihr Ziel: eine Heißluftballonexpedition, um höher zu fliegen als jeder andere in der Menschheitsgeschichte. Gemeinsam brechen sie Rekorde, machen unglaubliche Entdeckungen und reisen an den äußersten Rand der Zivilisation. Ihr Aufstieg in ungeahnte Höhen wird aber bald zum reinen Überlebenskampf, denn die dünne Luft bringt sie an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen… Hier könnt ihr euch den Trailer dazu ansehen:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 3 (ab 6. Dezember)

Amazon-Abonnenten dürfen sich ab dem 6. Dezember außerdem auf die dritte Staffel der mit mehreren Emmy Awards ausgezeichneten Eigenproduktion The Marvelous Mrs. Maisel mit „Golden Globe“-Gewinnerin Rachel Brosnahan freuen. Als Miriam „Midge“ Maisel entdeckt sie in den neuen Folgen an der Seite ihrer Managerin Susie (Alex Borstein), dass der Alltag auf Tour mit Shy (Leroy McClain) zwar glamourös, aber auch demütigend sein kann. Zugleich lernen sie eine Lektion über das Show-Business, die sie so schnell nicht vergessen werden. Hier könnt ihr euch den Trailer zur neuen Staffel ansehen:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

The Witcher (ab 20. Dezember)

Netflix-Abonnenten dürfen sich auf die neue Fantasy-Serie The Witcher freuen. Die acht Episoden umfassende Eigenproduktion mit „Superman“ Henry Cavill als Geralt von Riva startet ab dem 20. Dezember und basiert auf einer Reihe von Büchern des polnischen Autors Andrzej Sapkowski. Inhaltlich ist bislang nur wenig über die Serie bekannt, erste Eindrücke gibt’s aber hier im Trailer:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Ready Player One (ab 16. Dezember)

Ab dem 16. Dezember setzt Netflix zudem auf den Science-Fiction-Thriller Ready Player One von Regisseur Steven Spielberg. Der mit Olivia Cooke, Mark Rylance und Simon Pegg top-besetzte Film spielt im Jahr 2045. Die Welt steht kurz vor dem Zusammenbruch und viele Menschen flüchten in die virtuell geschaffene Welt OASIS. Als der Gründer von OASIS stirbt, verspricht er demjenigen sein immenses Vermögen, der als erster ein sogenanntes Easter Egg in der virtuellen Welt findet. Die Schatzsuche birgt allerdings erhebliche Gefahren. Hier könnt ihr euch den Trailer zum Film ansehen:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Zu den weiteren Highlights der Streamingdienste zählen die sechste Staffel der Serie Vikings (Amazon), die Komödie Monsieur Claude 2 (Amazon) sowie die fünfte Staffel der Serie Fuller House (Netflix) und das Drama Die zwei Päpste (Netflix).

Neue Serien bei Amazon Prime Video im Dezember 2019:

  • Airwolf – Staffel 1-4 (ab 1. Dezember)
  • Vikings – Staffel 6 (ab 5. Dezember)
  • The Marvelous Mrs. Maisel – Staffel 3 (ab 6. Dezember)
  • The Grand Tour presents: Seamen (ab 13. Dezember)
  • The Expanse – Staffel 4 (ab 13. Dezember)

Neue Filme bei Amazon Prime Video im Dezember 2019:

  • The Hateful 8 (ab 1. Dezember)
  • Elliot, das kleinste Rentier (ab 1. Dezember)
  • The Wilde Wedding (ab 3. Dezember)
  • Monsieur Claude und seine Töchter (ab 4. Dezember)
  • Monsieur Claude 2 (ab 4. Dezember)
  • Spider in the Web (ab 5. Dezember)
  • Matriarch – Sie will dein Baby (ab 6. Dezember)
  • Ballerina: Ihr Traum vom Bolschoi (ab 9. Dezember)
  • Carol (ab 14. Dezember)
  • Eingeimpft – Familie mit Nebenwirkungen (ab 14. Dezember)
  • Mrs. Mills von nebenan (ab 15. Dezember)
  • Der Sex Pakt (ab 16. Dezember)
  • Der Schuh des Manitu (ab 17. Dezember)
  • Horrible Histories: The Movie – Rotten Romans (ab 18. Dezember)
  • Iron Sky: The Coming Race (ab 20. Dezember)
  • The Areonauts (ab 20. Dezember)
  • Paul und die Schule des Lebens (ab 21. Dezember)
  • Mission Panda – Ein tierisches Team (ab 23. Dezember)
  • Lady Bird (ab 23. Dezember)
  • Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks (ab 25. Dezember)
  • Asterix im Land der Götter (ab 25. Dezember)
  • Kill Chain (ab 27. Dezember)
  • Hereditary – Das Vermächtnis (ab 31. Dezember)
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal (ab 31. Dezember)

Neue Serien bei Netflix im Dezember 2019:

  • Fuller House – Staffel 5 (ab 6. Dezember)
  • V Wars (ab 5. Dezember)
  • Don’t F**k With Cats: Die Jagd nach einem Internet-Killer (ab 20. Dezember)‘
  • The Witcher (ab 20. Dezember)
  • You – Du wirst mich lieben – Staffel 2 (ab 26. Dezember)
  • Kevin Hart: Don’t F**k This Up (ab 27. Dezember)
  • Adventure Time – Abenteuerzeit mit Finn und Jake – Staffel 5 und 6 (im Laufe des Dezembers)

Neue Filme bei Netflix im Dezember 2019:

  • Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen  (ab 1. Dezember)
  • Insidious: The Last Key (ab 4. Dezember)
  • A Christmas Prince: The Royal Baby (ab 5. Dezember)
  • Marriage Story (ab 6. Dezember)
  • 6 Underground (ab 13. Dezember)
  • Ready Player One (ab 16. Dezember)
  • Die zwei Päpste (ab 20. Dezember)
  • Fifty Shades of Black – Gefährliche Hiebe (ab 31. Dezember)

Weitere Infos zu Amazon Prime Video: Bei Amazon Prime Video handelt es sich um ein Streaming-Angebot des Online-Riesen Amazon. Wer über eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft verfügt, hat Zugriff auf tausende Filme, Serien und weitere Video-Formate. Zu den beliebtesten Inhalten, die über das Internet im Stream abgerufen werden können, gehören Serien wie „The Walking Dead“, „You Are Wanted“ oder auch „American Gods“. Ebenso können Filme und Serienepisoden über die Prime-Video-App heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt auch offline ohne Internetverbindung geschaut werden.

Weitere Infos zu Netflix: Die Video-on-Demand-Plattform Netflix ist bereits 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet worden. Ursprünglich konnten sich Kunden ihre gewünschten Filme und Serien per Post zusenden lassen, seit 2007 können die Inhalte jedoch auch direkt über das Internet gestreamt werden. In Deutschland ist das Angebot von Netflix erst seit 2014 verfügbar. Zu den bekanntesten Serien des kostenpflichtigen Streamingdienstes gehören „House of Cards“, „Orange is the New Black“ oder auch die erste deutsche Eigenproduktion „Dark“. Wie auch bei Amazon Prime Video, lassen sich ausgewählte Inhalte bei Netflix mit der Download-Funktion herunterladen und auch unterwegs ohne Internetverbindung anschauen.