Apfel Vitamin C
Foto: Mascha Brichta/dpa

Wenn die Form für eine Tarte Tatin, also einem Kuchen mit Apfel, nicht gut gefettet ist, bleiben beim Stürzen oft Apfelstücke in der Form kleben. Das lässt sich ganz einfach vermeiden, erläutert Monika Wittkowski, Vorsitzende des Landesverbands Berlin-Brandenburg im DHB: Netzwerk Haushalt.

Bei dem französischen Apfelkuchen werden zuerst die Obststücke in die gebutterte und gezuckerte Form gelegt. So karamellisieren sie beim Backen schön. Auf die rohen Äpfel kommt der rohe Teig, in der Regel ein schnell angerührter Mürbeteig. Dieses Abdeckung wird nach dem Backen zum Kuchenboden: Denn eine Tarte Tatin muss unbedingt aus der Form gestürzt werden.

Quelle: dpa