Teller
Foto: Shutterstock/Bashutskyy

Wenn von Spiegel und Fahne die Rede ist, denkt man nicht unbedingt sofort an einen Teller. Doch tatsächlich nennen sich die Bestandteile eines Tellers genau so!

Bei der Vertiefung des Tellers etwa handelt es sich um den sogenannten Spiegel. Um ihn herum gibt es den flachen, meist erhöhten und vor allem bei Suppentellern ausgeprägten Rand – der sich Fahne nennt. Weiterer Bestandteil eines Tellers: der Ring auf der Unterseite, auf dem er steht. Diesen nennt man Fuß.

Und ganz egal, ob der Teller aus Papier, Kunststoff, Holz, Glas oder Porzellan besteht: Die Begriffe Spiegel, Fahne und Fuß sind immer gleich.