München
Foto: Shutterstock/Framalicious

Die Bundesrepublik Deutschland mit ihrer Hauptstadt Berlin hat 16 Bundesländer. Aber insgesamt wie viele deutsche Bundesländer haben weniger Buchstaben im Namen als ihre jeweilige Landeshauptstadt? Wir klären auf!

Die deutschen Bundesländer und ihre Hauptstädte:

Baden-Württemberg

  • Landeshauptstadt: Stuttgart
  • Einwohner: ca. 11 Millionen
  • Fläche: ca. 36.000 Quadratkilometer

Bayern

  • Landeshauptstadt: München
  • Einwohner: ca. 13 Millionen
  • Fläche: ca. 71.000 Quadratkilometer

Berlin

  • Landeshauptstadt: Berlin
  • Einwohner: ca. 3,6 Millionen
  • Fläche: ca. 900 Quadratkilometer

Brandenburg

  • Landeshauptstadt: Potsdam
  • Einwohner: ca. 2,5 Millionen
  • Fläche: ca. 30.000 Quadratkilometer

Bremen

  • Landeshauptstadt: Bremen
  • Einwohner: ca. 680.000
  • Fläche: ca. 420 Quadratkilometer

Hamburg

  • Landeshauptstadt: Hamburg
  • Einwohner: ca. 1,9 Millionen
  • Fläche: ca. 755 Quadratkilometer

Hessen

  • Landeshauptstadt: Wiesbaden
  • Einwohner: ca. 6,3 Millionen
  • Fläche: ca. 21.000 Quadratkilometer

Mecklenburg-Vorpommern

  • Landeshauptstadt: Schwerin
  • Einwohner: ca. 6,3 Millionen
  • Fläche: ca. 21.000 Quadratkilometer

Niedersachsen

  • Landeshauptstadt: Hannover
  • Einwohner: ca. 8 Millionen
  • Fläche: ca. 48.000 Quadratkilometer

Nordrhein-Westfalen

  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • Einwohner: ca. 18 Millionen
  • Fläche: ca. 34.000 Quadratkilometer

Rheinland-Pfalz

  • Landeshauptstadt: Mainz
  • Einwohner: ca. 4,1 Millionen
  • Fläche: ca. 20.000 Quadratkilometer

Saarland

  • Landeshauptstadt: Saarbrücken
  • Einwohner: ca. 1 Million
  • Fläche: ca. 3.000 Quadratkilometer

Sachsen

  • Landeshauptstadt: Dresden
  • Einwohner: ca. 4 Millionen
  • Fläche: ca. 18.000 Quadratkilometer

Sachsen-Anhalt

  • Landeshauptstadt: Magdeburg
  • Einwohner: ca. 2,2 Millionen
  • Fläche: ca. 20.000 Quadratkilometer

Schleswig-Holstein

  • Landeshauptstadt: Kiel
  • Einwohner: ca. 2,9 Millionen
  • Fläche: ca. 16.000 Quadratkilometer

Thüringen

  • Landeshauptstadt: Erfurt
  • Einwohner: ca. 2,1 Millionen
  • Fläche: ca. 16.000 Quadratkilometer

Somit haben insgesamt drei deutsche Bundesländer weniger Buchstaben im Namen als ihre jeweilige Landeshauptstadt – nämlich Bayern (München), Hessen (Wiesbaden) und Saarland (Saarbrücken).