Blaulicht Polizei
Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil

Schnee auf dem Dach eines fahrenden Autos kann zu einer saftigen Strafe führen. Wer seinen Wagen vor der Abfahrt nicht gründlich von Schnee und Eis befreit, riskiert bis zu 80 Euro Bußgeld und drei Punkte in Flensburg. Darauf weist der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) hin.

Beseitigt ein Fahrer also den Schnee nicht vom Autodach, begeht er häufig eine Verkehrswidrigkeit. Denn die Verkehrssicherheit kann erheblich beeinträchtigt werden, wenn die weiße Pracht beim Bremsen vom Dach auf die Frontscheibe rutscht und dem Fahrer die Sicht nimmt. Außerdem können nachfolgende Verkehrsteilnehmer durch aufwirbelnde Schneereste in Gefahr gebracht werden, warnt der Club.

Quelle: dpa