Bei der Bezeichnung für die Einwohner welcher Stadt wird das „i“ gerne mal weggelassen?

Bei der Bezeichnung für die Einwohner der Stadt Zürich wird das "i" gerne mal weggelassen. Sie werden liebevoll "Zürcher" genannt.
Zürich
Die Stadt Zürich in der Schweiz. Foto: Shutterstock/Nyokki
Zürich
Die Stadt Zürich in der Schweiz. Foto: Shutterstock/Nyokki

Bei der Bezeichnung für die Einwohner der Stadt Zürich wird das „i“ gerne mal weggelassen. Sie werden liebevoll – und dem Schweizer Akzent angepasst – „Zürcher“ genannt.

„Zürch“ bezeichnet auch den alten Namen der Stadt Zürich. Darüber hinaus hat das Weglassen des „i“ sich in vielen Bereichen durchgesetzt. So gibt es etwa die „Neue Zürcher Zeitung“, die „Zürcher Kantonalbank“ oder „Zürcher Geschnetzeltes“.