Startseite Thema Katja Krasavice

Katja Krasavice

Katja Krasavice ist eine deutsche Influencerin und Sängerin, die sich bei YouTube und Instagram vor allem mit den Themen Sexualität und Lifestyle beschäftigt. Krasavice, am 10. August 1996 geboren, zeigt sich dabei meist sehr aufreizend und nur leicht bekleidet.

Im August 2018 war sie zudem Kandidatin der sechsten Staffel von „Promi Big Brother“. Auch dort fiel sie vor allem aufgrund ihrer spärlichen Bekleidung und Aussagen wie „Das Ding ist, ich habe sogar mit Leuten aus Mitleid Sex“ auf. Ebenso befriedigte sie sich vor laufenden Kameras in der Badewanne mit der Duschbrause selbst.

Bereits ein Jahr zuvor, Ende 2017, veröffentlichte Krasavice ihre erste Single unter dem Titel „Doggy“. Es folgten die Tracks „Dicke Lippen“ und „Sex Tape“ (beide 2018), ehe sie im Juli 2019 bekanntgab, dass sie im Januar 2020 mit „Boss Bitch“ ihr erstes Album veröffentlichen werde. Die ersten Single-Auskopplung aus dem Album waren „Gucci Girl“ und „Sugar Daddy“.

Katja Krasavice weint Brueste BH
„Will operiert aussehen“: Katja Krasavice im Beauty-Wahn – und mit klarer Message
Nach einem Besuch beim Beauty-Doc hat Katja Krasavice eine deutliche Message für alle Hater – und gibt diese halbnackt preis. Mehr dazu hier!
Sookee
Sookee hört als Rapperin auf – Abrechnung mit der Szene
Sookee hört als Rapperin auf und geht zum Abschied mit der Szene hart ins Gericht. Katja Krasavice und Shirin David bekommen ebenso ihr Fett weg wie Bausa.
Katja Krasavice
„Boss Bitch“ Katja Krasavice ist die neue Nummer eins in Deutschland
Zum zweiten Mal in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Charts stehen zeitgleich an den Spitzen der Album- und Single-Hitlisten Rapperinnen.
Katja Krasavice
Rassismusvorwürfe gegen Katja Krasavice lösen K-Pop-Invasion aus
Katja Krasavice polarisiert gerne und oft. Genauer gesagt lässt die freizügige Blondine eigentlich keine Möglichkeit aus, um zu provozieren.
Katja Krsavice Gucci Girl
„80.000 Euro für’n Arsch“: Katja Krasavice hat Stress mit YouTube
Eigentlich wollte Katja Krasavice am Freitag ihre Single "Sugar Daddy" auf YouTube veröffentlichen. Doch YouTube machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
Foto: Screenshot YouTube
Alle Instagram-Bilder gelöscht: Katja Krasavice kündigt erstes Album an
Lange wurde gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Katja Krasavice bringt ihr erstes Studioalbum heraus. Am 17. Januar 2020 soll es erscheinen.
Foto: Screenshot Instagram
Nach Abrechnung mit PromiBB: Katja Krasavice zurück in ihrem Element
Erst ist die Abrechnung, dann die Rückkehr: Es ist soweit, Katja Krasavice ist zurück bei Instagram.
Foto: Instagram/katjakrasavice.mrsbitch
Promi Big Brother: Katja Krasavice: Sex, Musik und YouTube
Sie hat über 1,2 Millionen YouTube-Abonnenten, ihre gemachten Brüste haben Namen und nun geht es zu "Promi Big Brother": Katja Krasavice.
Foto: Screenshot SAT.1
Start von „Promi Big Brother“: Nicht ohne meinen Vibrator! Sex-Talk mit Katja Krasavice
Zum Auftakt der neuen "Promi Big Brother"-Staffel in SAT.1 gab es nahezu nur ein Thema: Sex! Das lag vor allem an Katja Krasavice.