Startseite Thema Helene Fischer

Helene Fischer

Helene Fischer ist eine deutsche Sängerin mit russischen Wurzeln. Sie wurde am 5. August 1984 in Sibirien geboren und siedelte 1988 nach Rheinland-Pfalz um.

Hier geht’s direkt zu unseren News zum Thema!

Ihren ersten TV-Auftritt hatte Fischer 2005, da sang sie in einer ARD-Schlagersendung ein Duett mit ihrem späteren Partner Florian Silbereisen. Ihr erstes Album „Von hier bis unendlich“ veröffentlichte sie 2006.

Innerhalb weniger Jahre arbeitete sich Fischer an die Spitze der Schlagerszene hoch. 2009 gewann sie ihre ersten beiden Echo-Awards, 2011 erreichte sie erstmals mit dem Album „Für einen Tag“ Platz eins in den deutschen Charts.

Mit dem Album „Farbenspiel“, das 2013 veröffentlicht wurde, und den Songs „Atemlos durch die Nacht“ und „Fehlerfrei“ hatte Fischer noch einmal mehr Erfolg. Laut einer Liste des US-amerikanischen Wirtschaftsmagazins „Forbes“ ist Fischer 2018 zudem die Musikerin mit dem weltweit achthöchsten Einkommen mit Einnahmen von rund 32 Millionen Dollar im Jahr gewesen.

Seit 2011 hat sie eine eigene Weihnachtsshow, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen läuft. Fischer fungiert dort als Moderatorin und performt selbst.

Von 2008 bis 2018 war sie mit Schlager-Kollege Florian Silbereisen liiert, im Dezember 2018 gaben die beiden ihre Trennung bekannt. Aktuell ist Fischer mit Akrobat Thomas Seitel zusammen.

Foto: dpa
Mutter bedankt sich bei Facebook: Helene Fischer rettete dem kleinen Simon das Leben
Helene Fischer verzaubert Millionen Fans mit ihrer Stimme. Eine Mutter aus Bayern richtet nun ein ganz besonderes Dankeschön an den Schlagerstar.