Startseite Thema Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger ist eine deutsche Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin. Geboren wurde Barbara Schöneberger, bürgerlich Barbara von Schierstädt, am 5 März 1974 in München.

Hier geht’s direkt zu unseren News zum Thema!

Nach dem Abitur absolvierte Schöneberger ein Volontariat bei der Mode-Zeitschrift Mode Spezial. Parallel zu ihrem Studium hatte sie ihre erste Fernsehrolle in der Serie Cafe Meineid. Nach weiteren Fernsehauftritten, unter anderem bei Elmar Höring und Harald Schmidt, erhielt sie ihren ersten Moderationsjob bei der DSF-Sendung Tie Break.

Seit 2018 ist sie beim NDR als Moderatorin neben Hubertus Meyer-Burckhardt in der NDR-Talk-Show zu sehen. Nebenbei veröffentlichte Schöneberger mehrere Alben und Singles.

Foto: Screenshot Instagram (3)
Lena Gercke, Heidi Klum und Co: Stars ungeschminkt – diese Promis zeigen sich ohne Make-up
Immer mehr Stars zeigen sich so, wie sie wirklich sind, ohne die Hilfe von Filtern, Photoshop oder Make-up. Wir zeigen sie euch.
Foto: dpa
Foto auf Instagram gepostet: Barbara Schöneberger macht sich über Playboy-Angebot lustig
Barbara Schöneberger nackt im Playboy? Für viele Männer ist das wohl keine allzu schlechte Idee! Dachte sich auch das Männermagazin...
Foto: dpa
Kein Witz!: Barbara Schöneberger will immer das Klo putzen
Die Entertainerin Barbara Schöneberger hat erstaunliche Vorlieben bei der Hausarbeit offenbart: "Ich liebe es, Klos zu putzen", sagte sie.
Foto: dpa
„Vom Rasseweib zum Hungerhaken“: Fans sorgen sich um Barbara Schönebergers Kurven
TV-Moderatorin Barbara Schöneberger ist für viele der Inbegriff der Weiblichkeit. Die Kurven der Blondine sind ihr Markenzeichen, doch nun sorgen sich die Fans.
Foto: Screenshot Instagram
Nicht wiederzuerkennen: Schöneberger ohne Make-up und Kurven
Ein von der Moderatorin gepostetes Foto auf "Instagram" wirft Fragen auf.
Deutscher Filmpreis in Berlin: Barbara Schöneberger überglitzert alle
Was Moderatorin Barbara Schöneberger bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises an Glitzer an sich hängen hatte, konnte leicht zu Augenschäden führen.