Das Land braucht neue Butler – LOTTO 6aus49 macht die meisten Millionäre

In Deutschland könnten mehr Butler gebraucht werden – LOTTO 6aus49 sei Dank. Denn keine andere Lotterie bringt mehr neue Millionäre hervor.
Lotto 6aus49 Butler
LOTTO 6aus49 ist der Millionärsmacher schlechthin. Im Schnitt wird alle vier Tage ein millionenschwerer Gewinn abgeräumt. Und das oft ohne die passende Superzahl. Denn oft gibt’s auch im Topf bei der 2. Gewinnklasse eine siebenstellige Summe – dafür reichen schon sechs richtige Kreuzchen. Bild: WestLotto
Lotto 6aus49 Butler
LOTTO 6aus49 ist der Millionärsmacher schlechthin. Im Schnitt wird alle vier Tage ein millionenschwerer Gewinn abgeräumt. Und das oft ohne die passende Superzahl. Denn oft gibt’s auch im Topf bei der 2. Gewinnklasse eine siebenstellige Summe – dafür reichen schon sechs richtige Kreuzchen. Bild: WestLotto

In Deutschland könnten mehr Butler gebraucht werden – LOTTO 6aus49 sei Dank. Denn keine andere Lotterie bringt mehr neue Millionäre hervor. Im Schnitt wird alle vier Tage ein millionenschwerer Gewinn abgeräumt. Und das oft auch ohne die passende Superzahl.

Hier geht’s zur Anmeldung

Siebenstellige Summe

Insgesamt 98 Glückspilze wurden 2021 bundesweit zu Millionären – weil sie bei LOTTO 6aus49 die richtigen Kreuzchen gesetzt haben. Allein 2022 gibt es bereits 37 Spielteilnehmer, denen nach der Ziehung eine siebenstellige Summe überwiesen worden ist. Bei der Anzahl an Neumillionären wächst vermutlich auch der Bedarf an Butlern. Was sie in der Ausbildung alles lernen müssen, zeigt unser Video.

Gewinnklasse 2

Für den Millionengewinn bei LOTTO 6aus49 muss auch nicht zwingend der Jackpot geknackt werden. Oft reichen auch sechs Richtige ohne Superzahl. So war das zum Beispiel am Samstag, 4. Juni, der Fall: Mit einem Treffer in der Gewinnklasse 2 (sechs Richtige) gewann ein Lottospieler aus Sachsen exakt 3.694.104,40 Euro. Allein an den zwei Samstagsziehungen davor, am 21. Und 28. Mai, haben insgesamt fünf Tipper siebenstellige Summen im zweiten Rang abgeräumt.

Teilnahme

Die Möglichkeit, es ihnen gleich zu tun, gibt es bei LOTTO 6aus49 zweimal in der Woche – mittwochs und samstags. Und schon mit jeweils einem Tipp (1,20 Euro je Ziehung plus 0,50 Euro Gebühr je Spielschein) kann alles drinsitzen. Wer sein Glück probieren möchte, kann seinen Spielauftrag in den WestLotto-Annahmestellen oder auf www.westlotto.de abgeben.

Hier geht’s zum Eurojackpot

Teilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter
BZgA: 0800 1372700 (kostenlos). www.check-dein-spiel.de.
Jackpot-Chance 1 : 140 Mio.

WestLotto