45 Millionen! Garantierte Jackpotausschüttung bei LOTTO 6aus49 am Mittwoch

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 wird am Mittwoch (13. April) garantiert ausgeschüttet. Der Höchstbetrag von 45 Millionen Euro ist erreicht.
Lotto 6aus49 45 Millionen Jackpot
Der Jackpot von LOTTO 6aus49 ist auf seinen Höchstwert von 45 Millionen Euro angestiegen und wird am 13. April definitiv ausgeschüttet. 16 Ziehungen in Folge blieb die Gewinnklasse 1 von LOTTO 6aus49 vorher unbesetzt. Foto: Bodo Kemper
Lotto 6aus49 45 Millionen Jackpot
Der Jackpot von LOTTO 6aus49 ist auf seinen Höchstwert von 45 Millionen Euro angestiegen und wird am 13. April definitiv ausgeschüttet. 16 Ziehungen in Folge blieb die Gewinnklasse 1 von LOTTO 6aus49 vorher unbesetzt. Foto: Bodo Kemper

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 ist am Mittwoch (13. April) weg. Ganz bestimmt. Um diese Vorhersage zu treffen, muss man kein Hellseher sein. Denn der Jackpot hat mit 45 Millionen Euro seine maximale Summe erreicht und muss daher in der kommenden Ziehung garantiert ausgeschüttet werden.

Mehrere Möglichkeiten

Für die Ausspielung bei LOTTO 6aus49 am Mittwoch sind folgende Szenarien möglich:

  • Der Jackpot wird doch noch ganz regulär von einem oder mehreren Tippern mit sechs Richtigen
    plus Superzahl geknackt (Chance 1:140 Mio.).
  • Falls kein Spielteilnehmer die Gewinnklasse 1 erreicht, wandert der Jackpot in die Gewinnklasse 2, die mit sechs Richtigen getroffen wird (Chance 1:16 Mio.).
  • Es kommt durchaus vor, dass weder Gewinnklasse 1 noch Gewinnklasse 2 besetzt sind. Dann werden 45 Millionen Euro unter allen Tippern aufgeteilt, die fünf Richtige plus Superzahl vorweisen können (Gewinnklasse 3 / Chance 1:542.008).

Falls die Gewinnklasse 1 getroffen werden sollte, der Jackpot aber über 45 Millionen Euro liegen würde, fließt die darüber hinaus gehende Summe ebenfalls in die nächste darunter besetzte Gewinnklasse. Denn die Summe von 45 Millionen Euro darf nicht überschritten werden.

Hier geht’s zur Anmeldung

Jackpot durch sechs

Die jüngste garantierte Ausschüttung liegt noch gar nicht so lange zurück. Am 19. Januar – ebenfalls ein Mittwoch – wanderte der Jackpot in die Gewinnklasse 2, den sich nach dieser Ziehung sechs Glückspilze teilten. Jeder von ihnen erhielt 7,5 Millionen Euro. Einer von ihnen hatte seinen Tipp im Raum Dortmund abgegeben.

Chance

Wer letztlich wirklich den Jackpot knackt, das kann natürlich niemand vorhersagen. Doch nur wer für die Ziehung am morgigen Mittwoch seine Tipps abgibt, hat überhaupt eine Chance – entweder mit
sechs Richtigen plus Superzahl oder bei einer garantierten Ausschüttung. Die Spielteilnahme ist in
allen WestLotto-Annahmestellen und online unter www.westlotto.de möglich.

Hier geht’s zum Eurojackpot

Teilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter
BZgA: 0800 1372700 (kostenlos). www.check-dein-spiel.de.
Jackpot-Chance in Gewinnklasse 1 bei 1:140 Mio. / in Gewinnklasse 2 bei 1:16 Mio

WestLotto