Seit Jahrzehnten sind es WWE-Fans in Europa gewohnt, dass ihre Highlight-Events in der Nacht von Sonntag auf den Montag stattfinden. Beim Summerslam 2021 war es anders – schon 24 Stunden vorher ging es zur Sache. Bei uns bekommt ihr alle Infos!

Im Fokus des Summerslam 2021 stand das Comeback von John Cena, der am Ende von Money in the Bank zurückkehrte und direkt sein Augenmerk auf den Universal Champion Roman Reigns. Beim größten WWE-Events des Sommers kam es zum Duell der beiden.

So lief der WWE Summerslam 2021

Größere Titelwechsel gab es bei den Männern nicht – Roman Reigns hat den Summerslam als Universal Champion verlassen, Bobby Lashley als WWE Champion. Anders sind das bei den Frauen aus und da sind wir schon bei einem der großen Comebacks.

Denn Becky Lynch ist WWE SmackDown Women’s Champion. Sie hatte ihren letzten WWE-Auftritt im Mai 2020, als sie ihren Titel aufgrund ihrer Schwangerschaft zurückgab. Eine Geburt und 15 Monate später ist sie wieder da und besiegte Bianca Belair, nachdem sie sich kurz zuvor herausforderte, in wenigen Sekunden. Neue RAW Women’s Champion ist Charlotte Flair.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Einen Wow-Moment gab es aber noch nach dem Main-Event zwischen Reigns und Cena. Reigns setzte sich nach einem harten Kampf gegen die WWE-Legende durch und stand in der Mitte des Rings, als plötzlich die Musik von Brock Lesnar ertönte.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Lesnar war seit WrestleMania 36 im April 2020 nicht mehr im WWE-Programm zu sehen. Mit neuer Frisur und Bart machte er sich auf den Weg zum Ring, zwischen ihm und Reigns war es einen Staredown. Auf die Fehde können wir uns schon einmal freuen! Nachdem die Show off-air ging, wurde Cena noch mit einigen Suplexes und einem F5 von Lesnar niedergestreckt.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

WWE Summerslam 2021: Das sind die Ergebnisse

Titelmatch um die WWE Universal Championship: Titelverteidiger Roman Reigns gewinnt gegen John Cena

Titelmatch um die WWE Championship: Bobby Lashley verteidigt seinen Titel gegen Goldberg

Edge gewinnt gegen Seth Rollins

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Titelmatch um die WWE SmackDown Women’s Championship: Becky Lynch besiegt Titelverteidigerin Bianca Belair

Titelmatch um die WWE RAW Women’s Championship: Charlotte Flair gewinnt gegen Titelverteidigerin Nikki A.S.H. und Rhea Ripley

Titelmatch um die WWE United States Championship: Damien Priest gewinnt gegen Titelverteidiger Sheamus

Titelmatch um die WWE RAW Tag Team Championship: Randy Orton & Riddlge gewinnen gegen Titelverteidiger AJ Styles & Omos

Titelmatch um die WWE SmackDown Tag Team Championship: Titelverteidiger The Usos besiegen Rey Mysterio & Dominik Mysterio

Drew McIntyre gewinnt gegen Jinder Mahal

Alexa Bliss gewinnt gegen Eva Marie

Wann fand der WWE Summerslam 2021 statt?

Der WWE Summerslam findet in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag (21. auf den 22. August) – also heute Nacht – statt. Los geht es mit der Main-Show um 2 Uhr. Normalerweise finden die Top-Events der WWE ja sonntagnachts statt. Diesmal ist es anders.

Wieso fand der WWE Summerslam 2021 an einem Samstag statt?

Ungewohnter Tag für ein WWE-Pay-Per-View! Der WWE-Verantwortliche Nick Khan hat erklärt, dass das auch damit zusammenhängt, dass das Event in Las Vegas stattfindet. Er bezeichnete Las Vegas als „Ort für Events am Freitagabend und Samstagabend“. Da wollte die WWE offenbar nicht aus der Reihe tanzen, so findet der Summerslam an einem Samstag statt.

>> Kurz nach WrestleMania: WWE entlässt zehn Stars – das steckt dahinter <<

Allerdings hat Khan auch erklärt, dass sich die WWE offenbar vorstellen kann, künftig häufiger große Events an Samstagen auszutragen. So ist es ja etwa in der UFC oder auch im Boxen üblich. Es ist übrigens das erste WWE-Pay-Per-View seit dem Summerslam 1992, das im Wembley Stadium in London stattfand, an einem Samstag.

Wer übertrug Summerslam 2021 in Deutschland?

Für die WWE-Fans in Deutschland gibt es nur einen Weg, den Summerslam 2021 live zu verfolgen – durch eine Mitgliedschaft beim „WWE Network“, dem eigenen Streamingdienst der WWE. Dort sind alle Pay-Per-Views zu verfolgen – monatlich kostet das Network 9,99 US-Dollar.

Im Free-TV ist der Summerslam 2021 nicht zu sehen. Kurz vor WrestleMania 36 haben Sky und die WWE ihre Zusammenarbeit beendet, somit gibt es auch nicht – wie es jahrelang die Norm war – die Möglichkeit, den Summerslam über „Sky Select“ zu bestellen.

Wo fand der Summerslam 2021 statt?

Die Stadt, in der der Summerslam 2021 stattfindet, haben wir schon vorweggenommen. Es geht für die WWE nach Las Vegas. Austragungsort ist das Allegiant Stadium, das Heimstadion des NFL-Teams Las Vegas Raiders.

Es wurde erst im Juli 2020 eröffnet und ist zum ersten Mal Schauplatz eines WWE-Events. Über 60.000 Zuschauer finden in dem Allegiant Stadium Platz. Beim Summerslam 2021 werden rund 40.000 Zuschauer erwartet. Das hängt auch damit zusammen, dass die Auslastung aufgrund von Corona noch nicht bei 100 Prozent ist.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Dennoch dürfte es die höchste Zuschauerzahl bei einem Wrestling-Event seit Beginn der Pandemie werden. Bei WrestleMania 37 waren es an beiden Tagen jeweils etwa halb so viele Fans.

John Cena beim Summerslam 2021 – bricht er den Rekord?

Für großen Jubel hat das Comeback von John Cena bei Money in the Bank 2021 gesorgt, beim Summerslam 2021 wird er dann zum ersten Mal seit WrestleMania 36 in den Ring steigen. Für Cena gibt es direkt das Main-Event gegen Universal Champion Roman Reigns.

Aber gewinnt Cena das große Duell? Dann würde er einen WWE-Rekord aufstellen. Aktuell steht er mit Ric Flair auf einer Höhe, beide haben jeweils 16-mal World Titles in WWE, WCW und NWA gehalten.

>> Kindheitsidole: Die tragischen Schicksale der Wrestling-Legenden der 80er und 90er <<

Allerdings wird davon ausgegangen, dass auch Cena von Reigns, der ja mittlerweile schon seit rund einem Jahr trägt, bezwungen wird. Zumal auch noch unklar ist, ob Cena über den Summerslam hinaus, im WWE-Programm zu sehen sein wird – womöglich war sein Engagement nur auf dieses eine Highlight-Match gemünzt.

Waren Überraschungen beim Summerslam 2021 geplant?

Zwei Namen kursierten schon bei WrestleMania 37, als es darum ging, wessen Comeback die Zuschauer von den Stühlen reißen könnte. Die Rede ist dabei von „The Rock“ und Becky Lynch.

>> WrestleMania 37: Alle Ergebnisse und Infos zum größten WWE-Event 2021 <<

Bei Dwayne „The Rock“ Johnson steht immer noch in den Sternen, wann er sein WWE-Comeback feiern könnte, um dann womöglich auf einen großen Showdown mit Roman Reigns hinzuarbeiten. Reigns ist ja bekanntermaßen der Cousin von Johnson.

Möglich wäre es, dass nach der Niederlage von Cena, die andere WWE-Legende, die dann den Weg nach Hollywood gefunden hat, zum Ring streitet, um auf kurz oder lang ihr Glück gegen Reigns zu versuchen.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Beim Summerslam dürfte Becky Lynch ziemlich sicher dabei sein, vermutlich aber nur hinter den Kulissen. Sie ist ja mit Seth Rollins, der auf Edge trifft, verheiratet und pausiert nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Sie ist zweifelsohne der größte Name in der Women’s Division. Wie ein Instagram-Post im Rahmen von Money in the Bank zeigte, ist sie auch wieder körperlich in einer Top-Verfassung. Gibt es aber das Comeback beim Summerslam? Aktuell spricht nur wenig dafür.

Allerdings spekulieren viele Fans darauf, dass es eine Überraschung beim Pay-Per-View geben wird.Allein schon, weil es naheliegend wäre, dass die WWE auf den Hype rund um CM Punks Wrestling-Comeback für den größten WWE-Rivalen All Elite Wrestling (AEW) reagiert.