Sergio Ramos, spanischer Fußballstar in Diensten von Real Madrid, heiratet am Samstagabend seine langjährige Partnerin und TV-Moderatorin Pilar Rubio. Medienberichten zufolge sind einige Prominente bei der Trauung dabei.

Der 33-jährige Clubkollege des deutschen Nationalspielers Toni Kroos und die acht Jahre ältere TV-Moderatorin und Schauspielerin geben sich in der Kathedrale von Sevilla im Süden Spaniens das Ja-Wort.

Zur kirchlichen Trauung und zur anschließenden Privat-Party auf einer andalusischen Finca wurden nach Medienberichten 400 bis 500 Gäste eingeladen, darunter das gesamte Real-Team, zahlreiche weitere Berufskollegen von Ramos sowie sehr viele Prominente.

Auf der Gästeliste sollen demnach unter anderem Ex-Real Profi David Beckham und Ehefrau Victoria sowie Nationalteamkollege Gerard Piqué und dessen Gattin, die kolumbianische Pop-Queen Shakira stehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Pilar Rubio (@pilarrubio_oficial) am

Medienberichte, wonach auf der Party unter anderem auch die australische Hard-Rock-Band AC/DC auftreten wird, hat das Brautpaar bisher weder bestätigt noch dementiert. Die Braut wollte bei einem Werbetermin am Donnerstag nicht viel verraten. „Zu den Gästen kann ich nichts sagen, das gehört sich nicht“, erklärte Rubio vor Journalisten.

„Ich kann aber sagen, dass ich mir Rock- und Flamenco-Musik gewünscht habe“, fügte die Frau, die auch als Fotomodell arbeitet, an. Ramos und Rubio sind seit knapp sieben Jahren ein Paar. Sie haben drei gemeinsame Söhne. Ramos ist Kapitän von Real und auch der spanischen Nationalmannschaft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Pilar Rubio (@pilarrubio_oficial) am

Mit dem Verein gewann der Abwehrmann unter anderem vier Mal die Champions League, mit „La Roja“ wurde er 2010 Weltmeister. Seine künftige Ehefrau ist eine der bekanntesten TV-Persönlichkeiten Spaniens. (Mit Agenturmaterial (dpa))