Das sportliche Highlight von Alica Schmidt 2021 dürfte auf der Hand liegen. Im Sommer mischte sie bei den Olympischen Spielen in Tokio mit. Nun gibt es aber eine neue Herausforderung – auf ungewohntem Terrain.

Der eine oder andere spitzfindige Instagram-Follower von Alica Schmidt – und davon hat sie immerhin 2,4 Millionen – dürfte sich in den vergangenen Tagen gewundert haben. Denn die 22-Jährige postete ungewöhnlich viele Videos vom Krafttraining in ihren Stories. Doch was steckt dahinter?

>> Die schönste Leichathletin der Welt? Alica Schmidt verdreht Männerköpfe <<

Tatsächlich hat Schmidt einen für sich vollkommen neuen Weg eingeschlagen: Sie wurde eingeladen, bei der Mailänder Fashion Week zu laufen. Model statt Athletin – zumindest für kurze Zeit.

Dass sie ohnehin schon in Top-Form ist, das stellt sie in aller Regelmäßigkeit mit ihren Schnappschüssen unter Beweis. Doch für die Fashion Week will sie offenbar noch einmal einen drauflegen. Am Donnerstag werden wir das Ergebnis dann sehen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und wie sollte es anders sein: Für niemand Geringeren als „Hugo Boss“ feiert Schmidt ihr Laufsteg-Debüt. Zwei Welten, die wir bisher noch nicht miteinander in Verbindung gebracht haben. Doch wir sind uns sicher: Das wird passen.

>> Alica Schmidt: Die schönste Leichtathletin der Welt ist vergeben <<

„Ich habe mega gute Laune“, teilte Schmidt ihren Fans auf Instagram mit. Und die darf sie auch haben, denn die Fashion Week in Mailand zählt zu den beliebtesten auf der Welt. Für Aufträge dort stehen Models dieser Welt im Grunde Schlange. Der Hype, den Schmidt in den vergangenen Jahren ausgelöst hat, und ihre damit verbundene Präsenz auf Social Media und auch in den Medien weltweit, dürften ihr hier also nicht geschadet haben.

>> Mit diesem Problem hat Alica Schmidt im Urlaub zu kämpfen <<

Von Schmidt gibt es aber noch eine Anmerkung: Dauerhaft will sie diese Veränderung nicht vornehmen. Grundsätzlich wird ihr Fokus weiterhin auf der Leichtathletik liegen – und da hat sie mit gerade einmal 22 Jahren zweifelsohne noch viel vor sich.

>> Fotos: Das sind die schönsten Leichtathletinnen der Welt <<