Das italienische Frauen-Volleyball-Team von Imoco Volley Conegliano durfte sich vor knapp einer Woche zum dritten Mal in vier Jahren über den Gewinn der Meisterschaft freuen. Mit XXL-Pokal wurde ordentlich gefeiert – und das ziemlich nackig.

Wie die Bilder der polnischen Nationalspielerin Joanna Wołosz bei Instagram zeigen, zogen die Sportlerinnen in der Kabine zur Feier des Tages erstmal blank. Hinter dem XXL-Pokal versteckt, lachen sie ausgelassen in die Kamera.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Joanna Wołosz (@asiawolosz14) am

Nur wenige Minuten zuvor hatten sie im Playoff-Finale den dritten und entscheidenden Sieg gegen AGIL Volley Novara klar gemacht und die Meisterschaft so zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren für sich entscheiden können.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Joanna Wołosz (@asiawolosz14) am

Noch ist die Saison allerdings nicht vorbei. Am 18. Mai kommt es in der Berliner Max-Schmeling-Halle erneut zum Duell der beiden Volleyball-Mannschaften. Diesmal geht es um den Titel in der Champions League. Und wer weiß, vielleicht steigt dann ja schon die nächste Nackt-Party.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!