Isabel Kraus hat mit einem kreativen Putzvideo aus den heimischen vier Wänden ihre Fans begeistert. Die Spielerfrau von Handballer Mimi Kraus hat sich kurzerhand in Lara Croft verkleidet.

Die Coronavirus-Krise hält die Welt weiterhin in Atem und macht auch vor Influencern nicht Halt. Zu dieser Gruppe lässt sich getrost auch Isabel Kraus zählen, denn immerhin zählt die Ehefrau des früheren Handball-Nationalspielers Michael „Mimi“ Kraus 470.000 Abonnenten auf Instagram.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auf die Idee, in Zeiten der Kontaktsperre die Wohnung zu putzen, ist mit Sicherheit schon der ein oder andere gekommen. Isabel Kraus hingegen hat sich nicht einfach so in den Frühjahrsputz gestürzt. Sie verkleidete sich nämlich als Lara Croft, die weibliche Protagonistin aus dem Computerspielklassiker „Tomb Raider“.

Und so sieht das dann aus, „wenn Lara Croft zur Hausfrau und Mutter von drei Kindern wird“, wie Kraus das Video ankündigt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

In dem rund 15-sekündigen Clip kommt Kraus Stilecht ins Bild gerollt. Ihre Waffe? Glasreiniger, mit dem sie passend zu den Schüssen der Hintergrundmusik auf einen Spiegel feuert. Anschließend schnappt sie noch den Putzlappen aus ihrer Hose, um lässig den Spiegel abzuwischen. Das lässt sich sehen!

Während Kraus‘ kleinster Sohn Maddox Nino im Hintergrund die Action eher unbeeindruckt zur Kenntnis nimmt, sind wir jedenfalls begeistert – und ihre Fans sind es auch. „Maddy denkt sich nur was habe ich für eine coole, verrückte Mama“, heißt es in einem Kommentar mit vielen „Gefällt mir“-Angaben. Andere schreiben einfach nur „Hammer“ oder zollen dem heißen Clip mit mehrfachen Flammen-Emojis Tribut.

>> Fotos: Das sind die heißen Spielerfrauen der Bundesliga <<

Kraus ist nicht nur auf Instagram aktiv, sondern hat auch auf ihrem YouTube-Kanal beachtlichen 292.000 Abonnenten. Dort berichtet sie hauptsächlich von ihrem Alltag mit den drei Kindern und nimmt dabei auch Ehemann Michael mit ins Boot:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Seit Februar 2019 steht der ehemalige Nationalspieler bei der SG BBM Bietigheim unter Vertrags. Im Mai 2019 kam mit Maddy das dritte Kind von Isabel und Mimi Kraus auf die Welt. Zuvor wurden beide bereits im Oktober 2014 Eltern ihrer Tochter Zoe. Im August 2017 wurde der erste Sohn Marlo geboren.