Trauer, Wut, Fassungslosigkeit: Die Netzreaktionen zum Vorrunden-Aus der DFB-Elf

Zum ersten Mal in der Fußball-Geschichte ist Deutschland bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden. So reagieren Promis und Fans.
Foto: AFP
Foto: AFP
Foto: AFP
Foto: AFP

Zum ersten Mal in der Fußball-Geschichte ist Deutschland bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden. So reagieren Promis und Fans auf den Social-Media-Kanälen auf das historische Aus.

Sophia Thomalla sendete eine klare Botschaft an Jogis Jungs.

Lukas Podolski ließ ein GIF sprechen.

Gary Lineker musste sogar sein legendäres Zitat („…und am Ende gewinnen immer die Deutschen“) abändern.

Mario Basler wie immer mit klarer Kante.

Basketball-Star Dirk Nowitziki hingegen ist sprachlos und braucht noch etwas Zeit…

…ebenso der DFB.

Abwehrmann Mats Hummels sah sich zu einer Entschuldigung genötigt.

Und Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder muss den Frust in Alkohol ertränken.

https://twitter.com/CMetzelder/status/1012003034321309696?ref_src=twsrc%5Etfw

Andere hingegen nahmen das Ausscheiden mit Humor.