Sie sind jung, hübsch, genießen das Leben in vollen Zügen und lassen ihre Follower regelmäßig über die sozialen Netzwerke daran teilhaben. Wir zeigen euch, wo und wie die Spielerfrauen dieser Welt den Jahreswechsel und ihren Winterurlaub verbracht haben.

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels, Ina Aogo… Die Liste der Spielerfrauen, die sich über die Feiertage mit ihren Gatten eine Auszeit gegönnt haben, ist lang. Und da es die Winterpause in der Fußball-Bundesliga zulässt, sind sie auch gleich mal in die wärmeren Gefilde dieser Welt geflogen. Vor allem Dubai hat sich dabei als Reiseziel Nummer eins etabliert.

Ann-Kathrin Götze, Frau von BVB-Profi Mario Götze, nutzte den Urlaub gar für einen gemeinsamen Kamel-Ausritt mit Ina Aogo, Frau von Hannover-Spieler Dennis Aogo, und Moderatorin Victoria Svarovski. Und dabei entstanden in der Wüste Dubais dann solche Bilder:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Weil es in Dubai aber auch schön warm ist, gab es auch reichlich heiße Bikini-Pics. Vor allem Ina Aogo brachte ihre rund 107.000 Abonnenten bei Instagram regelmäßig mit knappen Outfits ins Schwärmen. Hier etwa zeigt sie sich in einem knallgelben Bikini, der nicht nur Ehemann Dennis gefallen dürfte.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Aber auch Scarlett Gartmann, Gattin von Dortmund-Profi Marco Reus, ließ es sich nicht nehmen, Bikini-Bilder aus dem gemeinsamen Urlaub zu posten. Mal zeigte sie sich im Sand sitzend, mal präsentierte sie ihre laaaangen Beine im knappen, schwarzen Höschen. Die Kommentare ihrer knapp 260.000 Abonnenten ließen bei Instagram entsprechend nicht lange auf sich warten: „UNREAL 🔥🔥🔥 Wie kann man nur so schön sein 🙌“ oder auch „Wow was eine Frau! 😍🥰😍“, ist da etwa zu lesen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die dritte im Bunde, und ebenfalls mit einem Dortmund-Spieler verheiratet, ist Cathy Hummels. Auch sie verbrachte ein paar Tage in Dubai und ließ es sich ganz in der Nähe der berühmten „Palm Islands“ gut gehen. „Guten Morgen nach Deutschland ☀️“, schrieb die Frau von Mats Hummels noch am Samstag zu einem Foto, das sie im Bikini am Rande eines Pools zeigt. Im Hintergrund zu sehen: Feiner Sandstrand, hellblaues Wasser und ein strahlend blauer Himmel.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dass auch Spielerfrauen von Fußballprofis, die nicht für deutsche Mannschaften aktiv sind, einen schönen Urlaub hatten oder noch haben, beweisen derweil Sethanie Taing und Sophie-Christin Schröder. Tänzerin Taing etwa ist mit Julian Draxler liiert, der für den französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain aufläuft und Schröder hat sich erst im vergangenen Juni mit Torhüter Bernd Leno verlobt, der die Nummer eins im Tor des englischen Erstligisten FC Arsenal ist.

Und was posten die Spielerfrauen der beiden deutschen Nationalspieler? Natürlich Bikini-Bilder! Sophie-Christin kündigte mit ihrem Foto an, noch eine Weile auf der Kanaren-Insel Teneriffa bleiben zu wollen, während ihr künftiger Mann in der englischen Premier League zuletzt am Neujahrstag einen 2:0-Erfolg über Manchester United feiern durfte.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und Sethanie Taing, deren Reichweite mit knapp 60.000 Abonnenten bei Instagram sicher noch ausbaufähig ist, bedankte sich mit einem Bikini-Bild artig für ein schönes Jahr 2019.

https://www.instagram.com/p/B603VXUoiHz/

Wir halten also fest: Als Spielerfrau lässt es sich offenbar mehr als gut leben. Und so lange wir und zehntausende Follower über die sozialen Netzwerke hin und wieder an diesem sexy-süßen Leben teilhaben dürfen, ist doch alles gut.

+++ Ihr wollte noch mehr sexy Spielerfrauen der Bundesliga-Profis sehen? Dann seid ihr hier in unserer Bildergalerie genau richtig. Viel Spaß beim Durchklicken! +++