Ademola Lookman Fulham
Foto: Julian Finney/Pool via AP

Der von Fußball-Bundesligist RB Leipzig an den FC Fulham ausgeliehene Ademola Lookman hat unfreiwillig für Schlagzeilen gesorgt. Der Offensivspieler vergab am Samstag beim 0:1 bei West Ham United in der achten Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter derart kläglich, dass er sogar seinen Trainer gegen sich aufbrachte.

„So darfst du keinen Elfmeter verschießen. Wenn er es so probiert, muss er drin sein. Ich bin wütend“, sagte Scott Parker. Lookman hatte einen Panenka-Trick versucht, doch der harmlose Lupfer landete direkt in den Armen von Hammers-Torwart Lukasz Fabianski.

Nicht wenige Beobachter ließen sich zur Aussage hinreißen, dass dies der schlechteste Elfmeter gewesen sei, den sie je gesehen hätten. Hier könnt ihr euch den Elfmeter im Video auf Twitter anschauen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Auch aus anderer Perspektive wird der Schuss nicht besser, einen Blick ist das Video dennoch wert:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Twitter lief nach Lookmans peinlichen Fehlschuss regelrecht heiß. Wir haben ein paar Reaktionen für euch gesammelt:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Doch es gab für Lookman auch gute Nachrichten. Denn einige User auf Twitter posteten noch schlechtere Elfmeter. Glaubt ihr nicht? Haben wir uns schon gedacht, deshalb hier ein eindrucksvolles Beispiel:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Lookman bekam jedenfalls auf Social Media ordentlich sein Fett weg:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Aber, wie schon gesagt, auf Twitter fanden sich weitere schlimme Fehlschüsse. Wobei Diana Ross 1994 lediglich die WM in den USA eröffnete und keinen Elfmeter in der Nachspielzeit verschoss:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Andere Fans fanden den kläglichen Fehlversuch gar nicht lustig und posteten stattdessen, wie man ihrer Meinung nach einen Elfmeter zu schießen hat:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Lookman ist bis zum Saisonende an Fulham ausgeliehen. Nachdem der 23-Jährige in Leipzig nicht wie erhofft zum Zug kam, ist er bei Fulham gesetzt. Gleich bei seinem zweiten Einsatz hatte Lookman bei Sheffield United sein erstes Tor erzielt.

>> Fotos: So attraktiv sind die Spielerfrauen der Profis der Premier League 2020/21 <<

In Sachen Elfmeter könnte sich Lookman aber wohl bei Max Kruse noch den einen oder anderen Tipp abholen. Der deutsche Ex-Nationalspieler ist zur Zeit in herausragender Verfassung und hat ganz nebenbei am 7. Bundesliga-Spieltag auch einen Rekord eingestellt.

Der 32 Jahre alte Neuzugang des 1. FC Union Berlin verwandelte am Samstag beim 5:0 gegen Arminia Bielefeld auch seinen 16. Elfmeter in der Bundesliga – Fehlschüsse Fehlanzeige. Er zog mit Jochen Abel gleich, der Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre 16 Elfmeter in der Bundesliga für den VfL Bochum und den FC Schalke 04 verwandelt hatte.

Quelle: mit Agenturmaterial der dpa