Patrik Schick und Tschechien im EM-Viertelfinale – mit Unterstützung seiner schönen Schwester

Patrik Schick sorgt bei der EM 2021 für Furore. Was viele nicht wissen: Auch seine Schwester ist ein absoluter Volltreffer. Wir zeigen euch die schönsten Fotos von Kristyna Schickova.
Kristyna Schickova
Foto: Instagram/kristynaschickova

Patrik Schick gehört zweifelsfrei schon zu den Entdeckungen der Fußball-Europameisterschaft 2021. Vier der fünf tschechischen EM-Treffer erzielte der Stürmer bislang, darunter sein 50-Meter-Traumtor, das gute Chancen hat, zum Tor des Turniers gewählt zu werden. Was viele nicht wissen: Patrik Schick hat eine Schwester – und auch die ist ein absoluter Volltreffer.

Wenn Patrik Schick mit der Fußball-Nationalmannschaft Tschechiens am Samstag (3. Juli, 18 Uhr) im EM-Viertelfinale gegen Dänemark spielt, wird Kristyna Schickova wohl gebannt vor dem Fernseher sitzen und ihren Bruder anfeuern. Der 25-Jährige ist die tschechische Hoffnung schlechthin und nach dem Sieg im Achtelfinale gegen die Niederlande gerade das Aushängeschild der Nation.

>> EM 2021: Patrik Schick erzielt Traumtor von der Mittellinie für Tschechien <<

Allein das wäre Grund genug für die Familie Schick, mächtig stolz zu sein. Noch beeindruckender wird die „Leistung“ der Eltern allerdings, wenn man sich vor Augen führt, dass nicht nur am 24. Januar 1996 ein Schick geboren wurde, der das Zeug dazu hat, Tschechien auf der großen internationalen Bühne zu vertreten.

Ja, Patrik Schick hat eine Schwester. Bereits am 31. Juli 1994 wurde Kristyna Schickova geboren. Und während ihr Bruder bei der EURO 2020 ziemlich erfolgreich ist, ist sie es auf Instagram – wo sie am Sonntagabend natürlich mit ihrem Bruder jubelte. Fast 100.000 Follower vereint die 26-Jährige dort – und bei einem Blick auf ihr Profil wird schnell klar, warum:

In ihren Bikinis reist Schickova gerne um die Welt:

Hier beehrt sie Dubai:

Ihr habt es euch bestimmt schon gedacht. Auch angezogen macht die Schwester von Patrik Schick eine ausgesprochen gute Figur. Hier im lässigen Street-Style:

Elegant geht aber auch:

Oder ein Kleid mit Schlitz:

Zurück zum Eingemachten:

Hättet ihr bei diesem Körper gedacht, dass Kristyna Schickova schon Mutter ist?

Nein? Ist aber tatsächlich der Fall! Im März 2020 wurde Sohn Elliot geboren:

Der Glückliche? Ihr Mann Lukas, den sie im August 2019 heiratete:

Auch während der Schwangerschaft konnte sie sich mit ihrem Babybauch absolut sehen lassen:

Und mittlerweile sieht sie eben wieder so aus:

Wie man das schafft? Natürlich mit Höchstleistungen beim Sport:

Die will auch Bruder Patrik Schick bei der EM 2021 weiterhin bringen:

Als Gruppendritter für das Achtelfinale qualifiziert, schaltete Tschechien dort die Niederlande – ihres Zeichens Sieger der Gruppe C, aus. Auf Deutschland, das er durch seinen Klub Bayer Leverkusen und seine vorherige Station in Leipzig gut kennt, könnte Schick laut Spielplan im Halbfinale treffen. In Verbindung mit der Unterstützung durch seine Schwester Kristyna Schickova sollte aber definitiv jede Mannschaft auf der Hut vor den Tschechen sein!

Mehr für die Augen: