Dries Mertens belgischer Nationalspieler
Foto: Marius Becker/dpa

Dieser Schuss ging nach hinten los! Dries Mertens, belgischer Nationalspieler in Diensten des italienischen Top-Klubs SSC Neapel, teilte in seiner Instagram-Story ein Bild seiner Frau, doch die war danach kaum noch zu bremsen.

Eine sicher nur nett und witzig gemeinte Geste wurde für Mertens zum Bumerang. Der Fußball-Profi postete in einer Story auf seinem Instagram-Profil ein Bild seiner Frau Kat Kerkhofs und schrieb dazu: „Ich werde sie vermissen“. Eine Aussage, die sie ihm so wohl kaum übel nehmen konnte.

Allerdings fügte der Belgier weiter unten auf dem Bild, knapp unterhalb ihrer durchaus üppigen Brüste, einen weiteren Kommentar hinzu: „Und diese zwei auch“, so Mertens. Logisch, dass sich Screenshots von dem Bild rasend schnell im Netz verbreiteten.

Doch während er von vielen Fans für seinen Humor gefeiert wird, scheint TV-Moderatorin Kerkhofs gar nicht darüber lachen zu können. Die britische Tageszeitung „The Sun“ bringt ein Video mit dem Instagram-Post in Verbindung, auf dem zu sehen ist, wie Mertens von seiner Frau eine ordentliche Standpauke bekommt.

Im Wasser stehend, redet die hübsche Blondine auf ihren Mann ein, gestikuliert wild mit ihren Armen herum und ist ganz offensichtlich richtig sauer auf ihn. Dabei stört sie es auch nicht, dass nur wenige Meter entfernt weitere Urlauber ein Bad im Wasser nehmen. Unklar bleibt allerdings, worum es in dem Gespräch geht. Im Hintergrund sind nur einige Stimmen und Kinder zu hören.

Mertens selbst bleibt derweil cool. Mit verschränkten Armen hört er sich an, was seine Frau zu sagen hat und lässt es über sich ergehen. Wir sind uns indes sicher: Vor seinem nächsten Insta-Posting wird sich Mertens ganz genau überlegen, was er zu einem Bild von seiner Frau schreibt.