Fußball-Traumpaar getrennt: Alphonso Davies und Jordyn Huitema bestätigen Beziehungs-Aus

Nach fünf Jahren bestätigt Bayern-Star Alphonso Davies das Beziehungs-Aus mit seiner Ex-Freundin Jordyn Huitema.
Alphonso Davies und Jordyn Huitema
Alphonso Davies und Jordyn Huitema mit der Meisterschale. Foto: instagram.com/bayerntimes/
Alphonso Davies und Jordyn Huitema
Alphonso Davies und Jordyn Huitema mit der Meisterschale. Foto: instagram.com/bayerntimes/

Sie waren DAS Traumpaar im kanadischen Fußball! Bayern-Star Alphonso Davies, frischgekürter Meister mit den Münchnern, und Jordyn Huitema, kanadische Nationalspielerin bei Paris Saint-Germain.

Fünf Jahre waren die beiden zusammen, kennengelernt haben sie sich während ihrer gemeinsamen Zeit bei den Vancouver White Caps, wo beide bis 2019 spielten. Danach ging er nach München, sie nach Paris.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jordynnnn (@alphonso_jordyn)

Lange konnten sie die Fernbeziehung aufrecht erhalten, doch in den vergangenen Tagen machten bereits Gerüchte die Runde, wonach es zur Trennung gekommen sei. Ihr gemeinsamer Instagram-Account mit Videos und Fotos der beiden wurde größtenteils gelöscht.

„Gerüchte sind nicht wahr“

Auch von ihren privaten Accounts waren plötzlich viele gemeinsame Bilder gelöscht worden. In der Nacht von Sonntag auf Montag erklärte der Bayern-Star schließlich: „Ja, Jordyn und ich haben uns getrennt.“

Davies Insta Story

Die Story von Alphonso Davies auf seinem Instagram-Account.
Foto: instagram.com/alphonsodavies/

Gerüchten, wonach Jordyn Alphonso fremdgegangen sein soll, trat der 21-Jährige aber entschieden entgegen. „Die Gerüchte über sie sind nicht wahr. Sie ist ein guter Mensch, vor der ich viel Respekt habe. Ich wünsche ihr das Beste und bitte alle, unsere Privatsphäre zu respektieren.“

Offenbar war die Entfernung doch zu viel für das Paar. Nun gehen Davies und Huitema erstmal getrennte Wege.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: