Florian König meldet sich zurück – ab Januar wieder im „Doppelpass“

Er war aus gesundheitlichen Gründen mehrere Wochen ausgefallen, jetzt meldet sich Florian König zurück. Der 54-Jährige wird ab dem 9. Januar wieder den Fußball-Talk "Doppelpass" bei Sport1 moderieren.
Florian König
Foto: Christian Charisius/dpa

Der Sportjournalist Florian König wird ab dem 9. Januar wieder den Fußball-Talk „Doppelpass“ bei Sport1 moderieren.

Der 54-Jährige war aus gesundheitlichen Gründen mehrere Wochen ausgefallen und gab seine Rückkehr am Sonntag während einer Schalte in die laufende Sendung bekannt.

„Ich freue mich sehr darauf im Januar wieder beim dopa einzusteigen“, schrieb König zudem bei Twitter. „Danke euch allen für die vielen guten Wünsche – hat geholfen!“ Zudem dankte er seinem Vertreter Rudi Brückner „fürs Einspringen! Das war groß!“

Brückner, inzwischen 66 Jahre alt, ist für viele nach wie vor „Mister Doppelpass“: Der Moderator führte von der ersten Sendung 1995 bis 2004 durch die Sendung, prägte sie auf dem Weg zur Institution im deutschen Fernsehen. König übernahm die Moderation in diesem Sommer und folgte dabei auf Thomas Helmer.

>> „Doppelpass“ aktuell: Das sind die Gäste der Sendung auf Sport 1 <<

dpa