Florian König fehlt weiter: Erneut Laura Papendick bei RTL-Länderspielen

Florian König steht "aus gesundheitlichen Gründen" weiterhin nicht zur Verfügung. Auch für die November-Länderspiele heißt der Ersatz bei RTL Laura Papendick.
Laura Papendick Februar 2020
Foto: Arne Dedert/dpa

Laura Papendick wird bei RTL auch bei den letzten beiden Fußball-Länderspielen des Jahres für den erkrankten Florian König bei den Live-Übertragungen moderieren.

Vor den Länderspielen im Oktober gegen Rumänien und Nordmazedonien hatte RTL mitgeteilt, dass der 54 Jahre alte Journalist „aus gesundheitlichen Gründen“ derzeit nicht zur Verfügung stehe. In der Folge wurde König auch im „Doppelpass“ auf Sport1 vorübergehend ersetzt – durch Rudi Brückner.

Ob König bei der letzten RTL-Übertragung von der Formel 1 am 5. Dezember zum Einsatz kommt, ist nach Angaben eines Sprechers des Senders noch offen.

Lest hier mehr:

mit Agenturmaterial (dpa)