Jerome Boateng FC Bayern
Foto: Soeren Stache/dpa

Ex-Nationalspieler Jerome Boateng vom FC Bayern München verlässt die Klub-WM in Katar vorzeitig – aus privaten Gründen. Das teilte Trainer Hansi Flick am Mittwoch mit, ohne auf Details einzugehen.

„Das hat uns natürlich alle mitgenommen. Jerome kam auf mein Zimmer und hat mich gebeten, dass er nach Hause reisen darf“, sagte Flick.

Dem habe man natürlich zugestimmt. Nach einem Corona-Test werde der Abwehrspieler nach Deutschland reisen, sagte Flick. Der 32 Jahre alte Boateng wird dem deutschen Fußball-Rekordmeister laut Flick „bis auf weiteres“ nicht zur Verfügung stehen.

>> Kasia Lenhardt ist tot: Boateng-Ex hinterlässt Sohn <<

Boatengs Abreise dürfte mit dem Tod von Model Kasia Lenhardt zusammenhängen. Die 25-Jährige ist nach Angaben ihrer Familie gestorben.

„Mit großer Bestürzung und Trauer müssen wir den unerwarteten Tod unserer geliebten Tochter Kasia am 9. Februar 2021 bestätigen“, teilte die Familie am Mittwoch über ihren Anwalt mit. Die Familie bedankte sich für die Anteilnahme und bat, von Trauerbekundungen abzusehen, „damit wir in diesen schweren Stunden zu uns selbst finden können“.

Die Polizei in Berlin bestätigte einen Einsatz am Dienstagabend, bei dem eine leblose Person gefunden wurde. Es gebe keine Anzeichen für Fremdeinwirkung.

>> Jerome Boateng und GNTM-Model Kasia Lenhardt: Schlammschlacht nach Liebes-Aus <<

Kasia Lenhardt wurde durch ihre „GNTM“-Teilnahme bekannt – sie belegte in der siebten Staffel 2012 den vierten Platz. Das Model wurde nur 25 Jahre alt und hinterlässt einen Sohn. Laut Polizei gibt es bei ihrem Tod keine Hinweise auf Fremdverschulden. Zuletzt war sie mit dem ehemaligen Nationalspieler Boateng (32) liiert. Anfang des Monats hatten sich die beiden getrennt.

>> FC Bayern München bei der Klub-WM: So seht ihr das Finale live und kostenlos <<

Das Finale der Klub-WM am Donnerstag (19.00 Uhr/DAZN und Bild Live) gegen Außenseiter Tigres UANL bestreiten die Münchner ohne Boateng. In der Innenverteidigung dürfte darum bei den Bayern Nationalspieler Niklas Süle auflaufen.

>> Tote Promis 2021: Diese Stars und Persönlichkeiten sind in diesem Jahr gestorben <<

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.

Quelle: mit Agenturmaterial der dpa