In den vergangenen beiden Wochen hat Florian König gesundheitsbedingt den „Doppelpass“ verpasst, nun muss er auch für die Länderspiele auf RTL passen. Für ihn übernimmt Laura Papendick.

Wer in den vergangenen beiden Ausgaben den „Doppelpass“ eingeschaltet hat, dürfte erst gedacht haben, es handele sich um eine Zeitreise. Denn Rudi Brückner, erster Moderator des Fußball-Talks, führte durch die Sendung.

>> Florian König krank! Doppelpass-Legende feiert Comeback <<

Florian König: Nach „Doppelpass“-Ausfall auch RTL-Länderspiele ohne ihn

Neben dem „Doppelpass“ moderiert König auch noch Sport-Übertragungen auf RTL – in erster Linie die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft. Dem kann er aber in der Oktober-Länderspielpause nicht nachkommen. Auch hier wird König aus gesundheitlichen Gründen fehlen, wie RTL nun bekanntgegeben hat.

 „Es handelt sich dabei um keine schwere Erkrankung, jedoch ist eine kurzfristige berufliche Pause notwendig, um seine baldige Genesung sicherzustellen“, heißt es in einer Stellungnahme des Kölner Senders.

Laura Papendick: Das ist die neue RTL-Moderatorin

Seine Vertretung ist noch ein relativ neues Moderatorinnen-Gesicht, zumindest bei RTL. Laura Papendick, die im Sommer von Sport1 zu RTL gewechselt ist, wird König vertreten. Sie ist bisher unter anderem bei den Europa-League-Übertragungen des Senders und auch beim Formel-1-Rennen in Italien zum Einsatz gekommen.

Nun wird Papendick bei den Spielen am 8. Oktober (gegen Rumänien) und am 11. Oktober beim Spiel gegen Nordmazedonien an der Seite von Experte Lothar Matthäus zu sehen sein.

>> So schön ist RTL-Moderatorin Laura Papendick <<

Auch Laura Papendick hat „Doppelpass“-Erfahrung

Papendick war vor ihrem Engagement bei RTL einige Jahre bei Sport1 zuhause, da begeisterte sie viele Fans unter anderem als Co-Moderatorin im „Doppelpass“. Diese Rolle übernimmt nun in erster Linie Jana Wosnitza.

>> Im Bikini auf Balkonien – Laura Papendick lässt es sich gutgehen <<

Wann König wieder im „Doppelpass“ zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Die nächste Ausgabe steht am 10. Oktober an – dann wird die DFB-Elf vermutlich das hauptsächliche Gesprächsthema der Runde sein.

>> Doppelpass: Das sind die Gäste in der nächsten Ausgabe <<

Ihre ersten Schritte vor der TV-Kamera hat Papendick – wie auch ihre Kolleginnen Anna Kraft und Jana Azizi – bei Sky Sport News gemacht. Alle drei finden natürlich ihren Platz im Ranking der schönsten Sportmoderatorinnen Deutschlands.

>> Das sind die schönsten Sportmoderatorinnen Deutschlands – die besten Fotos <<