Foto: shutterstock/cristiano barni
Foto: shutterstock/cristiano barni

Superstar Cristiano Ronaldo steht italienischen Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel von Juventus Turin zu Manchester City.

Lediglich eine Einigung zwischen den beiden Vereinen steht noch aus, wie italienische Medien am Freitag übereinstimmend berichteten. Demnach erwartet der italienische Fußball-Rekordmeister ein Angebot des englischen Spitzenclubs für den 36 Jahre alten Offensivspieler.

Die Italiener fordern eine Ablösesumme von rund 25 Millionen Euro für den Portugiesen, der 2018 für mehr als 100 Millionen Euro von Real Madrid in die Serie A gewechselt war.

>> Mbappé-Transfer von PSG zu Real Madrid fast perfekt <<

Den Berichten zufolge soll Ronaldo Juve seinen Wechselwunsch bereits mitgeteilt haben. Am Donnerstag hatte sich dessen Berater Jorge Mendes mit Clubvertretern getroffen. Sowohl Juve als auch City sollen daran interessiert sein, den Wechsel so schnell wie möglich perfekt zu machen.

Die Italiener bemühen sich demnach bereits um einen Ersatz für den Offensiv-Star. Als mögliche Kandidaten gelten Stürmer Gabriel Jesus von Manchester City, Ex-Juve-Profi Moise Kean vom FC Everton oder der Argentinier Mauro Icardi von Paris Saint-Germain.

>> Messi und Ronaldo bald in einem Team? Juventus Turin bekundet Interesse <<

Quelle: dpa