Corona-Welle bei Fortuna Düsseldorf: Zwei weitere Spieler infiziert

Wieder schlechte Nachrichten für Fortuna Düsseldorf! Zwei weitere Spieler sind mit Corona infiziert – beide sind doppelt geimpft. Dennoch fallen sie vorerst aus.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat am Samstag die nächsten beiden Corona-Fälle im Team bekanntgegeben: Defensivspieler Matthias Zimmermann und der derzeit im Reha-Training befindliche Phil Sieben wurden positiv getestet. Beide Spieler sind doppelt geimpft und müssen sich nun in eine 14-tägige Quarantäne begeben.

>> Bundesliga-Trainer muss während des Spiels Maske tragen, weil er ungeimpft ist <<

Zuvor wurden in dieser Woche bereits Innenverteidiger Jamil Siebert und Torhüter Florian Kastenmeier positiv getestet. Zudem hatte sich Mittelfeldspieler Thomas Pledl als enge Kontaktperson in häusliche Isolation begeben müssen.

dpa