Nach einem Einbruch in sein Haus in Los Angeles vermisst Ex-Liverpool-Stürmer Daniel Sturridge seinen Hund und ist bereit, für ihn eine hohe Summe zu zahlen.

Am späten Montagabend (Ortszeit) sei in das Haus des 29-Jährigen in Los Angeles eingebrochen worden, postete der sichtlich verzweifelte Fußballer in Videos und Fotos auf Instagram.

„Jemand hat meinen Hund gestohlen. Ich werde alles bezahlen. Ich will ihn zurück“, schrieb der Fußballer unter ein Video. Darin ist eine zerbrochene Glastür zu sehen.

View this post on Instagram

This is him

A post shared by Daniel Sturridge – Dstudge (@danielsturridge) on

Sturridges Angaben zufolge wurden bei dem Einbruch zudem Taschen gestohlen. Dass der Hund möglicherweise durch die zerbrochene Glastür ausgebrochen ist, zieht Sturridge in den Videos und Posts nicht in Betracht. (dpa)