Bundesliga-Relegation: So seht ihr heute Kiel gegen Köln im Stream und TV

Es ist der Abschluss der Bundesliga-Saison, der letzte Teilnehmer für die kommende Saison wird in der Relegation ermittelt. Am Samstag treffen Holstein Kiel und der 1. FC Köln im Rückspiel aufeinander. Übertragen wird die Relegation aber nicht auf Sky, sondern bei DAZN. Hier gibt's alle Infos!
1. FC Köln - Holstein Kiel
Foto: Ina Fassbender/AFP Pool/dpa

Die 34 Spieltage in der Bundesliga und der 2. Liga sind gespielt – ein Platz in der obersten deutschen Spielklasse für die Bundesliga-Saison 2021/22 ist aber noch frei. Um diesen kämpfen der 1. FC Köln und Holstein Kiel in der Relegation. Hier gibt’s alle Infos.

Wie ist die Ausgangslage?

Auch in der Saison 2020/21 gibt es wieder eine Relegation zwischen dem Tabellen-16. der abgelaufenen Bundesliga-Saison und dem Dritten aus der 2. Bundesliga. Der Sieger nach zwei Duellen spielt in der kommenden Saison in der Bundesliga.

Durch einen Sieg gegen Schalke 04 am 34. Spieltag ist Köln doch noch an Werder Bremen vorbeigezogen und kann sich nun über die Relegation retten. Trainer Friedhelm Funkel hat schon Erfahrung in der Relegation – vor zehn Jahren scheiterte er mit dem VfL Bochum an Borussia Mönchengladbach.

>> Bundesliga: Köln rettet sich in die Relegation, Bielefeld feiert Klassenerhalt <<

Der Bremer Gegner aus dem Unterhaus ist Holstein Kiel. Die Kieler haben Chancen auf den ersten Bundesliga-Aufstieg. Zwar haben die „Störche“ am letzten Spieltag gegen Darmstadt 98 verloren – allerdings haben sie nun noch die Chance, über die Relegation aufzusteigen. Den direkten Aufstieg haben hingegen Bochum und Greuther Fürth geschafft.

Das Hinspiel am Mittwoch entschied Kiel mit 1:0 für sich. Simon Lorenz, der kurz zuvor eingewechselt wurde, erzielte das entscheidende Tor in der 59. Minute. Köln-Kapitän war anschließend angefressen und gab das Interview des Jahres.

Wann finden die Spiele zwischen Holstein Kiel und dem 1. FC Köln statt?

Das Hinspiel zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel fand am Mittwoch, 26. Mai in Köln statt. Anpfiff war um 18.30 Uhr.

Am Samstag, 29. Mai gibt es dann die Entscheidung in Kiel – Anstoß ist um 18 Uhr.

Wie gewohnt wird die Relegation in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Dabei gibt es auch die Auswärtstorregel. Heißt: Gewinnt Köln beispielsweise mit 2:1 in Kiel, wären die Domstädter aufgrund der mehr geschossenen Auswärtstore weiterhin in der Bundesliga dabei. Im Hinspiel hatte der 1. FC Köln als Erstligist Heimrecht.

>> Fotos: So schön sind die Spielerfrauen der Bundesliga-Stars 2020/21 <<

Wo ist die Relegation zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel im TV zu sehen?

Hin- und Rückspiel der Relegation zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel sind nicht im Free-TV zu sehen sein. Auch Pay-TV-Sender Sky, der den Großteil der Bundesliga-Rechte hat, zeigt die Spiele nicht.

Stattdessen laufen die Partien der Relegation beim Streamingdienst DAZN. Die Relegationsspiele gehören im laufenden Rechtepaket der DFL dem Paket A, das unter anderem die Freitags- und Montagsspielen beinhaltet, an.

Auch diese Spiele wurden ja in der abgelaufenen Saison von DAZN gezeigt. Für DAZN benötigt man entweder ein laufendes Abo oder kann als Neukunde einen Gratis-Probemonat abschließen.

Im Pay-TV überträgt außerdem Eurosport 2 HD Xtra das Spiel. Ihr könnt den Live-Stream des Senders auch über Amazon Channels empfangen. Dafür ist aber ein Abo von Amazon Prime Voraussetzung.

>> Bundesliga 20/21: So seht ihr Live-Spiele und Zusammenfassungen im TV und Stream <<

Hat es schon Spiele zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel gegeben?

Ja! In der Bundesliga hat es noch keine Duelle gegeben. Das liegt daran, dass Holstein seit der Bundesliga-Gründung 1963 noch nie in der obersten Spielklasse gespielt hat. Dafür aber in der 2. Bundesliga.

In der bisher letzten Zweitliga-Saison der Kölner gab es ein 1:1-Unentschieden in Kiel und einen souveränen 4:0-Sieg des „Effzeh“ gegen die „Störche“ im RheinEnergie Stadion. Die Torschützen damals waren Simone Terodde, Jonas Hector, Anthony Modeste und Jhon Cordoba.

>> Laura Wontorra macht Champions League auf DAZN, Unterhaltung bei RTL <<