Foto: dpa
Foto: dpa

Bundesliga-Tragödie am späten Samstag-Nnachmittag! Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart trauert um Herbert Gentner. Der Vater des VfB-Kapitäns Christian Gentner sei am Samstag „unmittelbar nach dem Heimspiel gegen Hertha BSC im Stadion verstorben“, teilte der Club auf seiner Internetseite mit.

„Der VfB Stuttgart ist in diesen schweren Stunden mit seinen Gedanken ganz bei der Familie Gentner“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Gentners Papa soll dem Vernehmen nach im VIP-Bereich zusammengebrochen sein. Nach übereinstimmenden Meldungen soll dort noch versucht worden sein, ihn zu reanimieren. Vor dem Stadioneingang wartete der Notarztwagen.

Aufgrund des Vorfalls hatten die Verantwortlichen der Stuttgarter weitgehend auf Kommentare zur Partie verzichtet.

Das 2:1 des VfB gegen die Hertha dank zweier Treffer von Stürmer Mario Gomez (64. Minute/76.) rückte dadurch in den Hintergrund. David Mittelstädt (38. Minute) hatte die Berliner zunächst in Führung gebracht. (dpa)