Frauenfußball-WM England - USA
Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die deutschen Fußballerinnen hatten bei der Weltmeisterschaft in Frankreich Großes vor. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg musste sich zunächst in der Vorrunde gegen China, Spanien und Südafrika durchsetzen, doch in der K.o.-Runde reichte es nur noch zum Achtelfinal-Sieg gegen Nigeria. Im Viertelfinale folgte gegen Schweden das Aus.

24 Mannschaften waren beim Turnier dabei. 52 Partien wurden an neun Spielorten ausgetragen. Das Finale fand am 7. Juli in Lyon statt.

Hier gibt es den kompletten Spielplan im Überblick:

Gruppe A mit Frankreich, Südkorea, Norwegen, Nigeria:

Freitag, 7. Juni (21 Uhr) in Paris – Frankreich – Südkorea (ZDF) 4:0
Samstag, 8. Juni (21 Uhr) in Reims – Norwegen – Nigeria (sportschau.de) 3:0
Mittwoch, 12. Juni (15 Uhr) in Grenoble – Nigeria – Südkorea (ZDF) 2:0
Mittwoch, 12. Juni (21 Uhr) in Nizza – Frankreich – Norwegen (ZDFsport.de) 2:1
Montag, 17. Juni (21 Uhr) in Rennes – Nigeria – Frankreich (sportschau.de) 0:1
Montag, 17. Juni (21 Uhr) in Reims – Südkorea – Norwegen (sportschau.de) 1:2

Tabelle:

1. Frankreich – 3 Spiele – 7:1 Tore – 9 Punkte
2. Norwegen – 3 – 6:3 – 6
3. Nigeria – 3 – 2:4 – 3
4. Südkorea – 3 – 1:8 – 0

Gruppe B mit Deutschland, China, Spanien, Südafrika:

Samstag, 8. Juni (15 Uhr) in Rennes – Deutschland – China (ARD) 1:0
Samstag, 8. Juni (18 Uhr) in Le Havre – Spanien – Südafrika (ARD) 3:1
Mittwoch, 12. Juni (18 Uhr) in Valenciennes – Deutschland – Spanien (ZDF) 1:0
Donnerstag, 13. Juni (21 Uhr) in Paris – Südafrika – China (ZDFsport.de) 0:1
Montag, 17. Juni (18 Uhr) in Montpellier – Südafrika – Deutschland (ARD) 0:4
Montag, 17. Juni (18 Uhr) in Le Havre – China – Spanien (sportschau.de) 0:0

Tabelle:

1. Deutschland – 3 – 6:0 – 9
2. Spanien – 3 – 3:2 – 4
3. China – 3 – 1:1 – 4
4. Südafrika – 3 – 1:8 – 0

Gruppe C mit Australien, Italien, Brasilien, Jamaika:

Sonntag, 9. Juni (13 Uhr) in Valenciennes – Australien – Italien (ZDFsport.de) 1:2
Sonntag, 9. Juni (15.30 Uhr) in Grenoble – Brasilien – Jamaika (ZDF) 3:0
Donnerstag, 13. Juni (18 Uhr) in Montpellier – Australien – Brasilien (ZDF) 3:2
Freitag, 14. Juni (18 Uhr) in Reims – Jamaika – Italien (ARD) 0:5
Dienstag, 18. Juni (21 Uhr) in Grenoble – Jamaika – Australien (ZDFsport.de) 1:4
Dienstag, 18. Juni (21 Uhr) in Valenciennes – Italien – Brasilien (ZDFsport.de) 0:1

Tabelle:

1. Italien – 3 – 7:2 – 6
2. Australien – 3 – 8:5 – 6
3. Brasilien – 3 – 6:3 – 6
4. Jamaika – 3 – 1:12 – 0

Gruppe D mit England, Schottland, Argentinien, Japan:

Sonntag, 9. Juni (18 Uhr) in Nizza – England – Schottland (ZDF) 2:1
Montag, 10. Juni (18 Uhr) in Paris – Argentinien – Japan (ARD) 0:0
Freitag, 14. Juni (15 Uhr) in Rennes – Japan – Schottland (ARD) 2:1
Freitag, 14. Juni (21 Uhr) in Le Havre – England – Argentinien (sportschau.de) 1:0
Mittwoch, 19. Juni (21 Uhr) in Nizza – Japan – England (ZDFsport.de) 0:2
Mittwoch, 19. Juni (21 Uhr) in Paris – Schottland – Argentinien (ZDFsport.de) 3:3

Tabelle:

1. England – 3 – 5:1 – 9
2. Japan – 3 – 2:3 – 4
3. Argentinien – 3 – 3:4 – 2
4. Schottland – 3 – 5:7 – 1

Gruppe E mit Kanada, Kamerun, Neuseeland, Niederlande:

Montag, 10. Juni (21 Uhr) in Montpellier – Kanada – Kamerun (sportschau.de) 1:0
Dienstag, 11. Juni (15 Uhr) in La Havre – Neuseeland – Niederlande (ZDF) 0:1
Samstag, 15. Juni (15 Uhr) in Valenciennes – Niederlande – Kamerun (ZDF) 3:1
Samstag, 15. Juni (21 Uhr) in Grenoble – Kanada – Neuseeland (ZDFsport.de) 2:0
Donnerstag, 20. Juni (18 Uhr) in Reims – Niederlande – Kanada (ZDF) 2:1
Donnerstag, 20. Juni (18 Uhr) in Montpellier – Kamerun – Neuseeland (ZDF) 2:1

Tabelle:

1. Niederlande – 3 – 6:2 – 9
2. Kanada – 3 – 4:2 – 6
3. Kamerun – 3 – 3:5 – 3
4. Neuseeland – 3 – 1:5 – 0

Gruppe F mit USA, Thailand, Chile, Schweden:

Dienstag, 11. Juni (18 Uhr) in Rennes – Chile – Schweden (ZDFsport.de) 0:2
Dienstag, 11. Juni (21 Uhr) in Reims – USA – Thailand (ZDFsport.de) 13:0
Sonntag, 16. Juni (15 Uhr) in Nizza – Schweden – Thailand (ARD) 5:1
Sonntag, 16. Juni (18 Uhr) in Paris – USA – Chile (ARD) 3:0
Donnerstag, 20. Juni (21 Uhr) in Le Havre – Schweden – USA (sportschau.de) 0:2
Donnerstag, 20. Juni (21 Uhr) in Rennes – Thailand – Chile (sportschau.de) 0:2

Tabelle:

1. USA – 3 – 18:0 – 9
2. Schweden – 3 – 7:3 – 6
3. Chile – 3 – 2:5 – 3
4. Thailand – 3 – 1:20 – 0

+++ Alle Infos zur FIFA-WM in Frankreich gibt es hier +++

Achtelfinale:
Neben den Ersten und Zweiten der Gruppe qualifizieren sich die vier besten Dritten für das Achtelfinale.

Samstag, 22. Juni (17.30 Uhr) in Grenoble – DeutschlandNigeria (ZDF/DAZN) 3:0
Samstag, 22. Juni (21 Uhr) in Nizza – NorwegenAustralien (ZDF) 4:1 n. E.
Sonntag, 23. Juni (17.30 Uhr) in Valenciennes – EnglandKamerun (ARD) 3:0
Sonntag, 23. Juni (21 Uhr) in Le Havre – FrankreichBrasilien (ARD) 2:1 n.V.
Montag, 24. Juni (18 Uhr) in Reims – SpanienUSA (ARD) 1:2
Montag, 24. Juni (21 Uhr) in Paris – SchwedenKanada (ARD) 1:0
Dienstag, 25. Juni (18 Uhr) in Montpellier – ItalienChina (ZDF) 2:0
Dienstag, 25. Juni (21 Uhr) in Rennes – NiederlandeJapan (ZDF) 2:1

Viertelfinale:
Donnerstag, 27. Juni (21 Uhr) in Le Havre – NorwegenEngland 0:3
Freitag, 28. Juni (21 Uhr) in Paris – FrankreichUSA (ZDF/DAZN) 1:2
Samstag, 29. Juni (15 Uhr) in Valenciennes – ItalienNiederlande (ARD/DAZN) 0:2
Samstag, 29. Juni (18.30 Uhr) in Rennes – DeutschlandSchweden (ARD/DAZN) 1:2

Halbfinale:
Dienstag, 2. Juli (21 Uhr) in Lyon – Sieger EnglandUSA (DAZN) 1:2
Mittwoch, 3. Juli (21 Uhr) in Lyon – Sieger NiederlandeSchweden (DAZN) 1:0

Spiel um Platz 3:
Samstag, 6. Juli (17 Uhr) in Nizza – EnglandSchweden (ZDF) 1:2

Finale:
Sonntag, 7. Juli (17 Uhr) in Lyon – USANiederlande (ARD) 2:0