Dorothea Wierer gehört zu den besten Biathletinnen der Welt. Doch auch optisch hat die Südtirolerin einiges zu bieten. Auf Instagram präsentiert sie gerne ihre Traumfigur.

Als Gesamtweltcup-Siegerin 2018/19 hatte sich Dorothea Wierer gute Chancen auf eine Medaille bei der Biathlon-Weltmeisterschaft 2020 in Antholz ausgerechnet. Als gebürtige Südtirolerin kommt ihr zudem der Heimvorteil zugute.

Und tatsächlich lieferte Wierer in der Heimat sofort ab. Nach Silber in der Mixed-Staffel zum Auftakt holte sie in der Verfolgung über 10 Kilometer und auch im Einzel Gold. Und zum Abschluss sicherte sie sich im Massenstart noch einmal Silber. Dorothea Wierer kann stolz auf die Heim-WM 2020 in Antholz zurückblicken!

+++ Hier gibt es alle Infos zur Biathlon-WM 2020 +++ 

Doch die hübsche Biathletin hat nicht nur in der Loipe und am Schießstand Qualitäten, auch ihr Instagram-Profil lässt sich sehen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Als Profi-Sportlerin verfügt die 29-Jährige natürlich über einen Astralkörper. Und daraus macht sie auf der Social-Media-Plattform keinen Hehl:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ihre Fanschar wächst jedenfalls immer weiter. Mittlerweile folgen ihr über 430.000 Personen auf Instagram, um sich Bilder wie diese nicht entgehen zu lassen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

So ein Body muss natürlich in Form gehalten werden:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Zum Ausgleich verschlägt es die Massenstart-Weltmeisterin 2019 gerne ans Wasser:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wir können jedenfalls sehr gut verstehen, warum der Italienerin so viele Menschen bei Instagram folgen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Vor ein paar Jahren wurde auch der russische Playboy auf Wierer aufmerksam und soll ihr angeboten haben, sich für das Männermagazin auszuziehen: „In Russland ist Biathlon extrem populär. Aber ich würde mich nie und nimmer für die Öffentlichkeit ausziehen. Das wäre mir peinlich“, erklärte Wierer ihre Absage der Südtiroler Sportnachrichtenseite „sportnews.bz“.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die Männerwelt braucht sich ohnehin keine Hoffnungen zu machen: Wierer ist schon lange vergeben. Seit 2015 ist die Südtirolerin mit dem Skilanglauftrainer Stefano Corradini verheiratet.

Übrigens gibt es Gerüchte, dass Wierer ihre Biathlon-Karriere nach dieser Saison beendet. Für den Sport wäre das ein herber Verlust. Falls dem wirklich so sein sollte, hoffen wir jedenfalls, dass sie uns wenigstens auf Instagram erhalten bleibt.