Texas Rangers - Toronto Blue Jays Zuschauer Corona
Foto: Jeffrey Mcwhorter/AP/dpa

Ein volles Stadion bei einer Sport-Veranstaltung? Hierzulande noch immer unvorstellbar in der Corona-Pandemie, in den USA ist aber genau das jetzt wieder Realität. Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie hat ein Wettkampf einer der großen US-Ligen in einem nahezu komplett gefüllten Stadion stattgefunden.

Ihr habt vergessen, wie ein volles Stadion bei einer Sport-Veranstaltung aussieht? Ihr wisst gar nicht mehr, wie die Tribünen mit Menschen gefüllt aussehen, weil ihr euch in den vergangenen Wochen und Monaten so sehr an angeklebte Ränge gewöhnt habt? Dann schaut euch das hier an:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Bilder, wie aus vergangen Zeiten! Doch, es bleiben Zweifel, ob es sinnvoll ist, während einer Pandemie Zuschauer wieder in ein Stadion zu lassen. Wird so ein Sport-Event schnell zum Superspreader-Event?

38.238 Zuschauer live vor Ort

Beim Baseball-Spiel der Texas Rangers gegen die Toronto Blue Jays (2:6) waren am Montag (Ortszeit) laut offiziellen Angaben 38.238 Zuschauer im Globe Life Field in Arlington zwischen den Großstädten Fort Worth und Dallas.

Texas Rangers - Toronto Blue Jays Zuschauer Corona ohne Maske ohne Abstand
Zuschauer ohne Abstand und größtenteils auch ohne Masken auf der Tribüne des Globe Life Field in Arlington im US-Bundesstaat Texas. Foto: Jeffrey Mcwhorter/AP/dpa

Trotz einer Kapazität von mehr als 40.000 Zuschauern wurde die Partie der Major League Baseball als ausverkauft vermeldet.

Die Maskenpflicht im Stadion wurde laut US-Medien zu Beginn noch weitgehend befolgt, Aufnahmen zeigten aber auch viele Menschen ohne eine Mund-Nase-Bedeckung. Das sieht man auf den meisten Fotos aus dem vollen Stadion. So auch hier:

Texas Rangers - Toronto Blue Jays MLB Zuschauer Corona
Abklatschen mit dem Tribünen-Nachbar? Vor Corona ganz normal, jetzt ein befremdliches Bild. Foto: Jeffrey Mcwhorter/AP/dpa

Die Entscheidung der Rangers, die Regeln in Texas auszunutzen und das Stadion so weit wie möglich zu füllen, war seit Bekanntgabe auf Kritik gestoßen.

US-Präsident Joe Biden hatte sie zuletzt als großen Fehler bezeichnet. Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, hat in seinem Bundesstaat alle Einschränkungen aufgehoben.

>> Prost! Weiblicher Fan fängt Baseball mit Bierbecher – und trinkt aus <<

Quelle: dpa