Foto: Screenshot Twitter
Foto: Screenshot Twitter

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger hat bei der nächtlichen Siegerfeier des Europa-League-Siegers FC Chelsea wie schon bei seinem spektakulären Krücken-Jubel im Stadion für Aufsehen gesorgt. Auf Instagram postete der 26-Jährige ein Foto, wie er im Sitzen um den Europa-League-Pokal tanzt.

„In der Euphorie nach dem Abpfiff hat es kaum noch eine Rolle gespielt, dass ich eigentlich noch auf Krücken gehe“, erzählte der verletzte Rüdiger der Deutschen Presse-Agentur: „Wenn die Wege einmal zu weit waren, hatte ich ja meine Clubkollegen, die mich kurz getragen haben. Das Tanzen in der Nacht war hingegen etwas schwieriger. Aber ich habe einfach auf dem Hintern getanzt. Dazu braucht man keine Beine.“

Schon auf dem Rasen nach dem 4:1 (0:0)-Sieg der Blues gegen den Londoner Stadtrivalen FC Arsenal war der kürzlich am Meniskus operierte Rüdiger zum heimlichen Star der Chelsea-Feier geworden. Er saß auf dem Rücken eines Betreuers und reckte eine Krücke in die Luft, hüpfte auf seinen Gehhilfen über den Rasen und machte Faxen.

Dass er die Verletzung ausgerechnet im Saison-Finale erlitten hat, grämt Rüdiger nicht zusätzlich. „Sofern man bei einer Knieverletzung von einem günstigen Zeitpunkt sprechen kann, so habe ich diesen erwischt“, sagte er: „Letztendlich habe ich jetzt nur bei ein paar wenigen Spielen gefehlt, wir haben den Titel geholt und haben uns auch für die Champions League qualifiziert. Und so wie es aussieht, kann ich zur neuen Saison dann schon wieder voll angreifen.“

Insgesamt habe er sich „in meinem zweiten Jahr in England weiter in der Liga etabliert und noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht“, sagte der ehemalige Römer. Das übergeordnete Ziel sei es, „erst mal wieder richtig fit zu werden und die alte Form wiederzufinden. Und wenn mir das gelungen ist, bin ich bereit, in der neuen Saison noch mehr Verantwortung auf und neben dem Platz zu übernehmen.“

Wenn ihr sehen wollt, wie es aussieht, wenn Antonio Rüdiger das frisch operierte Tanzbein schwingt, dann schaut euch dieses Video an:

Doch Rüdiger hat viele Talente, er kann auch sehr schön singen. Aber schaut es euch selbst an.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!