Champions League
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Pläne für die Fortsetzung von Champions und Europa League werden immer konkreter. Dass es zwei Finalturniere geben soll, ist schon länger bekannt. Doch nun stehen offenbar auch die Austragungsorte fest.

Die Champions League wird wohl in Lissabon entschieden, die restlichen Spiele der Europa League nach Deutschland vergeben. Das berichten die „Bild“ und Sky Sport Italia.

Demnach werden am 8. und 9. August zunächst die vier ausstehenden Achtelfinal-Rückspiele, darunter auch das des FC Bayern München gegen den FC Chelsea (Hinspiel: 3:0), in Portugals Hauptstadt ausgetragen.

Europa-League-Endrunde wohl in Deutschland, Champions League in Lissabon

Danach geht es wegen der Corona-Pandemie im Turniermodus mit jeweils nur einem K.o.-Spiel statt der üblichen Hin- und Rückspiele weiter. Das Finale ist demnach für den 22. oder 23. August vorgesehen. Zuletzt war auch über den 29. August als mögliches Endspieldatum spekuliert worden, allerdings könnten in der darauf folgenden Woche bereits Länderspiele terminiert werden.

Die UEFA wollte sich am Freitag auf Anfrage nicht zu den Berichten äußern. Über die Fortführung der Europacup-Wettbewerbe soll wie auch über die Regelung für die anstehende Nations League am kommenden Mittwoch (17. Juni) bei der Sitzung des Exekutivkomitees entschieden werden. Das Gremium diskutiert dann auch über die weiteren Planungen für die auf 2021 verschobene Fußball-EM.

Champions League: Alle Sieger und Endspiele im Überblick

Wie die „Bild“ weiter berichtet, soll das Finalturnier der Europa League an Nordrhein-Westfalen mit den Spielorten Köln, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg gehen. Drei Bundesliga-Klubs (Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt) sind noch im Wettbewerb vertreten.

In Lissabon soll das Finale im Stadion da Luz von Benfica stattfinden, als zweiter Spielort ist das Stadion José Alvalade von Sporting Lissabon vorgesehen. Neben den Bayern ist auch noch RB Leipzig dabei.

Europa League: Alle Endspiele und Sieger im Überblick

Ursprünglich sollten die Endspiele in Istanbul (Champions League) und Danzig (Europa League) ausgetragen werden, waren wegen der Coronavirus-Pandemie aber abgesagt worden.

Ein Finalturnier soll es auch in der Champions League der Frauen geben, hier soll Spanien laut Sky Sport Italia den Zuschlag erhalten. Das europäische Super-Cup-Finale der Männer soll anschließend in Budapest stattfinden.

Quelle: dpa