Es ist Frühling und in vielen Teilen Deutschlands wird aktuell eigentlich täglich die 20-Grad-Marke geknackt – es könnte alles so schön sein, wäre da nicht die Corona-Krise. Einen schönen Trost bietet uns aber Stefanie Giesinger.

Denn auch das Model schwelgt in Erinnerungen und lässt ihre über 3,8 Millionen Follower auf Instagram daran teilhaben. „Throwback“ („Rückblick“) und „missing this a lot today“ („das vermisse ich heute sehr“) schreibt sie zu ihrem aktuellen Post.

Viele ihrer Fans können bei diesen Worten mit Giesinger mitfühlen – auch für die Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“ von 2014 ist es in der Corona-Krise nicht einfach. Bei diesen Ausblicken sind aber alle Sorgen zumindest mal kurz vergessen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Gleich sieben Bilder postet Giesinger vom Entspannen an warmen Tagen der vergangenen Jahre. Auf den Schnappschüssen ist einiges zu sehen – unter anderem zwei Freunde der 23-Jährigen, reichlich Essen, Bier, Wein und ein durchaus beeindruckendes Panorama. Was man aber zumeist vergeblich sucht, sind Giesingers Oberteile.

Dreimal zeigt sich das Model oben ohne – liegend auf der Liege, sitzend auf der Liege und einmal nippend am Weinglas. Wie sie für Abwechslung sorgt, weiß Giesinger ohne jeden Zweifel. Viele Follower dürften auf diese Details aber gar nicht mal achten.

Oben ohne und breitbeinig: So habt ihr Stefanie Giesinger noch nie gesehen

„Puh, du bist so ein Brett“, „ich liebe deine Natürlichkeit“ oder „eine wunderschöne junge Frau“ – vor Komplimenten kann sich die gebürtige Pfälzerin kaum retten. Über 170.000 Likes hat sie für den Post bereits bekommen.

Gerade in den vergangenen Wochen wurde die Fans häufig mit heißen Schnappschüssen von Giesinger verwöhnt!

So sieht anscheinend ein Tag auf der Couch bei der 23-Jährigen aus:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Trotz des Blazers denken wir nicht, dass das Outfit für eine Videokonferenz im Home Office angemessen ist:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ein Fan hat zu diesem Post kurzerhand den „Nippeltag“ ausgerufen – hier seht ihr, warum:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Rock’n’Roll im Schlafzimmer?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ein ganz besonderes Outfit im Schwimmbad – trotzdem gilt: Obacht am Beckenrand!

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Zeit, einfach mal unterzutauchen! Bei diesem Unterwasser-Shooting suchen wir vergeblich nach der Kleidung:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Was gefällt euch besser? Das Model im Einteiler?

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Oder doch im Bikini? Da haben wir auch ein Beispielfoto:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Für Bikini-Fans haben wir noch Nachschub:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wozu Taschen alles gut sein können…

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Paradiesisches Panorama:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Kleidung? Fehlanzeige! Keinen Fetzen Stoff, sicherlich ein Highlight selbst für den hohen Standard des Models:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Mittlerweile ist es schon sechs Jahre her, dass Giesinger von Model-Mama Heidi Klum zum „Topmodel“ gekürt wurde und dennoch ist sie gerade erst 23 Jahre alt. Damit ist sie kaum älter als ihre möglichen Nachfolgerinnen in diesem Jahr – die Show geht aktuell in die heiße Phase, alles zur laufenden Staffel von „GNTM“ erfahrt ihr hier!