Mit Mia Julia wird es einfach nicht langweilig! Zwar muss die Schlagersängerin aktuell zwar auf viele Auftritte verzichten, auf Instagram ist für ihre Fans trotzdem für Unterhaltung gesorgt!

„Mallorca, da bin ich daheim“, heißt es in einem der bekanntesten Songs von Mia Julia Brückner. Die ehemalige Pornodarstellerin hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Stars am Ballermann gemausert.

Dieses Jahr dürfte es aufgrund von Corona aber nichts mit der großen Party auf der Lieblingsinsel der Deutschen werden, davon geht mittlerweile auch Schlager-Kollege Mickie Krause aus.

Statt in ihrer zweiten Heimat Mallorca verbringt Mia Julia die Corona-Krise in Deutschland. Die gute Laune lässt sich aber trotzdem nicht versauen, sie heizt ihren Fans einfach aus den heimischen vier Wänden ein:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Da hat die 33-Jährige offenbar die freie Zeit genutzt, um ganz tief in ihrem Kleiderschrank zu kramen und heraus kam tatsächlich ein sexy Latzhosen-Outfit! Kann man in einer Latzhose sexy aussehen? Mia Julia kann das! Zumal sie darunter auch gänzlich auf Kleidung verzichtet, nicht einmal ein BH ist zu erspähen.

Sie zeigt natürlich auch nach Ende ihrer Karriere als Erotikdarstellerin gerne viel nackte Haut – dass sie das auf der Bühne macht, kann jeder beurteilen, der mal bei einer ihrer Ballermann-Shows war. Auf Instagram gibt es dafür mindestens 450.000 Zeugen, so viele User folgen ihr auf der Plattform aktuell.

Mia Julia kann es einfach nicht lassen – und lässt für Fans die Hüllen fallen

Und den Fans gefallen gerade solche tiefen Einblicke wie in diesem Fall der Latzhosen-Post, über 25.000 Likes hat Brückner für diesen schon eingeheimst und im Kommentarbereich überschlagen sich User mit Komplimenten.

Auf einige Fan-Rückmeldungen reagiert Brückner und auch das hat ziemlichen Unterhaltungswert, zumal sie bekanntermaßen nicht auf den Mund gefallen ist. „Ein Auto passt nicht in meine Wohnung“, antwortet Mia Julia, nachdem sich ein Fan ein Autoshooting von ihr gewünscht hat.

Dazu nutzt sie den Hashtag „Quarantäne“ – offenbar geht der Ballermann-Star vorbildlich mit der aktuellen Corona-Lage um. Was nicht bei ihr zu Hause reinpasst, ist also aktuell nicht drin.

„Wir machen Ramadan jetzt bitte keine Boobs. Liebe Grüße“, schreibt ein offenbar muslimischer Follower unter dem heißen Latzhosen-Schnappschuss. Was macht Mia Julia? Sie entschuldigt sich einfach ganz artig! Dass sie auch anders kann, stellt sie hier unter Beweis:

Mia Julia extrem: So sexy sieht der Ballermann-Star im BDSM-Outfit aus

Auf einen User, der ihr ein Porno-Comeback vorschlägt, hat Brückner hingegen weniger Verständnis. „Nun hast du Zeit wieder deine Filme zu drehen“, kommentiert ein Fan. Dafür bekommt er aber eine deutliche Abfuhr!

Wenn es als Schlagersängerin so gut läuft wie bei der 33-Jährigen in den vergangenen Jahren, gibt es dafür eigentlich auch keinen Grund. Im vergangenen Jahr erklärte sie, dass sie sich „sicherlich eine Million Euro erarbeitet“ habe:

Ballermann-Star plaudert aus: Mia Julia: So lebe ich als Millionärin

Natürlich trifft sie auch die Corona-Krise, die ja auch einen großen Einfluss auf die Ballermann-Saison haben wird. Die einzige Möglichkeit, aktuell vor Live-Publikum aufzutreten ist in einem Autokino. Gesagt, getan – am 30. April tritt Mia Julia im Autokino von Bühl auf.

„Macht euch keine Sorgen, ich bleibe nackig“, versprach Mia Julia Anfang Januar, als noch kaum jemand erahnen konnte, welchen Verlauf 2020 nehmen würde. Seitdem hat sich wegen Corona sehr viel verändert – Mia Julia hat aber dennoch Wort gehalten. So heiß grüßte Mia Julia ihre Fans nach dem Tour-Auftakt Ende Januar, einige Wochen später gab es nackte Tatsachen von vorne und von hinten.