Mathilde und Pauline Tantot sind Schwestern. Doch damit nicht genug. Sie sind sogar Zwillingsschwestern. Alleine sind sie schon der Traum vieler Männer. Doch zusammen sind sie wohl die versauteste Männer-Fantasie auf Instagram.

Was? Ihr kennt die beiden Französinnen noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit, schließlich sind Mathilde Tantot und ihre Schwester Pauline Tantot längst kein Geheimtipp mehr auf Instagram.

Ganz im Gegenteil: Mehr als 7,6 Millionen Menschen folgen den beiden 25 Jahre alten Zwillingsschwestern auf Instagram. Und die sehen solche Bilder hier regelmäßig:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die zwei sind sich ihrer Vorzüge durchaus bewusst, posten gerne auch mal gemeinsame Bilder. Und dabei stehen ihre makellosen Körper oft im Mittelpunkt. Die zwei Schwestern zeigen halt gerne, was sie haben.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch auch von vorne können sich die Schwestern, die neben französischen auch persische Wurzeln besitzen, durchaus sehen lassen. Pauline hat vor lauter Aufregung wohl gleich ihr Oberteil vergessen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bilder wie dieses hier haben ihnen im Laufe ihrer Instagram-Karriere eine riesige Abonnentenzahl eingebracht. Wir können das durchaus nachvollziehen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ein Feld voller Sonnenblumen – und Mathilde und Pauline. Was kann es Schöneres geben? Uns fällt wenig ein:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gibt es etwa drei Tantot-Schwestern? Nein, nein, hier hat sich nur eine Freundin von Pauline links ins Bild geschmuggelt. Cynthia Gonzalez, das ist die junge Frau, die sich hinter dem Instagram-Account CynthiaBGC verbirgt, ist aber auch durchaus nett anzuschauen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch wir wollen hier nicht ablenken. Wir sind hier immer noch beim Thema: „Die heißesten Zwillingsschwestern der Welt“. Also, zurück zum Thema:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Kaum zu glauben, aber in diesen knappen Outfits trifft man die beiden Schwestern auch manchmal in einem Parkhaus an:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch sie spielen auch noch gerne mit Kuscheltieren:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Natürlich nur ein Spaß. Instagram ist für die Schwestern längst ein Geschäftsmodell geworden. Und da lassen sie sich natürlich nicht lumpen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wir brauchen jedenfalls jetzt erst einmal ein Eis zwischendurch zur Abkühlung:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Natürlich verdienen die unverschämt gutaussehenden Französinnen ihr Geld nicht alleine mit Instagram-Postings. Sie haben gemeinsam die Bikini-Marke „Khassani Swimwear“ gegründet. Wer wäre auf die Idee gekommen, dass die beiden sich in Sachen sexy Bademode auskennen? Auf dem Gebiet sind sie natürlich Expertinnen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wir finden, dass das Geschäft perfekt zu ihnen passt. Übrigens: Mathilde Tantot gewinnt das Schwestern-Duell auf Instagram relativ klar gegen Pauline. Mathilde kommt auf der Foto-Plattform auf 4,5 Millionen Abonnenten, Pauline muss sich bislang mit 3,1 Millionen Fans begnügen.

Mathilde Tantot trotzt dem Winter mit heißen Fotos

Vielleicht, weil Mathilde es noch ein klitzekleines bisschen besser drauf hat, mit ihren Fans zu spielen. So wie dieses Posting aus dem Warenlager eines schwedischen Möbelhauses beweist:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ihr Privatleben halten die beiden Schwestern ziemlich privat. Zumindest so weit das möglich ist. Mathildes Instagram-Profil gibt keinerlei Hinweise auf einen Mann in ihrem Leben. Martin Offenstein, ein Männer-Model ist auf einigen Bildern mit ihr zu sehen, doch der ist angeblich der Freund ihrer Schwester Pauline.

Der Mann hat es gut. So oder so.