Jeder Mensch hat Träume. Oft bleiben sie unerfüllt, manchmal allerdings werden sie auch wahr. So wie im Fall von Mathilde Tantot, die das gebührend feiert.

Zugegeben: Wenn man von Träumen spricht, sind oft ziemlich große Dinge gemeint. Etwa riesiger Erfolg im Beruf, eine Reise an unentdeckte Orte oder zum Mond, oder auch ein Lotto-Gewinn. Mathilde Tantot hält es da deutlich einfacher.

Sie hat sich nämlich einmal die Wetterprognosen für ihren Heimatort Vaucluse in Frankreich, wo sie die Zeit während der Corona-Pandemie verbringt, angeschaut und gemerkt, dass es immer heißer wird. Und wenn man den ganzen Tag in der Sonne sitzt, ist irgendwann auch mal eine Abkühlung notwendig.

Gut, wenn man dann eine Outdoor-Dusche besitzt. Mathilde Tantot hat sich eine solche nun zugelegt. Für ein zweites Bild einfach nach links wischen oder auf den Pfeil nach rechts klicken:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und wie duscht man auch draußen am besten? Natürlich nackt! Da passt es nur allzu gut, dass die 25-Jährige sich ohnehin gerne sehr freizügig auf Instagram präsentiert.

So steht sie nun also da und hält ihren wohlgeformten Hintern in die Kamera, während sie an einer Mauer lehnt. Auf dem zweiten Schnappschuss hat sie es dann unter die Dusche geschafft und schaut uns verträumt an, während sie ihre Pobacken leicht anhebt – ein seitlicher Blick auf ihre linke Brust inklusive. „Ich habe immer von dieser Dusche geträumt“, schreibt sie dazu.

Apropos Träume! Nachfolgend haben wir euch eine Auswahl der besten Mathilde-Tantot-Instagram-Bilder zusammengestellt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wenn’s mal nicht ganz so nackt sein soll, kann ein durchsichtiger Bikini helfen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gerne auch in mehreren Farbvariationen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auch hier gibt es viel nackte Haut zu sehen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wie gerne wären wir dieses Glas Wein:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Oder auch jeder Gegenstand, der auf folgendem Bild zu sehen ist:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wir merken: Auch jeder noch so kleine Traum kann einen großen Stein ins Rollen bringen. Es fing alles damit an, dass sich Mathilde Tantot eine Outdoor-Dusche wünschte und endet nun vorerst damit, dass wir von Mathilde Tantot träumen. Und das hat seit spätestens heute nicht mehr nur damit zu tun, dass die Französin umwerfend schön, sondern offenbar auch relativ bescheiden ist. Eine absolute Traumfrau eben.